Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Rhein-Neckar Löwen siegen in Celje

...

Handball - Champions League  

Rhein-Neckar Löwen siegen in Celje

26.03.2010, 16:22 Uhr | dpa

Mariusz Jurasik und die Rhein-Neckar Löwen nehmen Kurs auf das Viertelfinale. (Foto: imago)Mariusz Jurasik und die Rhein-Neckar Löwen nehmen Kurs auf das Viertelfinale. (Foto: imago) Die Rhein-Neckar Löwen sind dem Ziel Viertelfinale in der Handball-Champions-League ein gutes Stück näher gekommen. Zum Auftakt der Hauptrunde gewannen die Mannheimer am Samstag beim slowenischen Vertreter Celje Pivovarna Lasko mit 34:28 (16:14) und sind damit in der Königsklasse weiter unbezwungen.

In der Gruppe 2 belegt das Team von Trainer Wolfgang Schwenke nun Rang zwei hinter dem französischen Vizemeister Chambery HB. Erfolgreichster Werfer der Gäste war vor rund 2500 Zuschauern der Pole Mariusz Jurasik mit elf Toren. Für Celje traf Eduard Kokscharow ebenfalls elfmal.

Bundesliga aktuell TVG und Frisch Auf mit Auswärtssiegen
Aktuell Die Tabelle der Handball-Bundesliga

Bundesliga Nordhorn meldet Insolvenz an

Jurasik und Filip glänzen

Nach ausgeglichenem Beginn wurden die Löwen stärker und bauten ihre Führung auf bis zu vier Tore aus. Doch die noch punktlosen Gastgeber, Champions-League-Sieger von 2004, kämpften sich bis zur Pause wieder etwas heran. Mit einem energischen Zwischenspurt nach dem Seitenwechsel entschied der Bundesligist, der sich kaum Fehlwürfe leistete, aber die Begegnung zu seinen Gunsten. Neben dem überragenden Rückraum-Ass Jurasik konnte bei den Gästen auch der Tscheche Jan Filip mit neun Treffern überzeugen.

Transfermarkt Karabatic: Kann mich mit Kiel nicht mehr identifizieren
Sportblog All in - Millionen-Poker um Karabatic

Zum Durchklicken Die Stars der Handball-Bundesliga
Mehr News zum Thema Handball
Ihre Meinung Diskutieren Sie mit im Handball-Forum

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018