Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Handball: Lemgo verpasst die Champions League

...

Handball - Champions League  

Lemgo scheitert in der Qualifikation an Celje

16.02.2010, 08:46 Uhr | dpa

Markus Baur verpasst mit Lemgo die Champions League. (Foto: imago)Markus Baur verpasst mit Lemgo die Champions League. (Foto: imago) Die Handballer des TBV Lemgo haben die Teilnahme an der Champions League verpasst. Beim Qualifikations- Turnier im spanischen Leon unterlag der Bundesligist in seinem zweiten Gruppenspiel am Samstagabend dem slowenischen Vertreter Celje Pivovarna Lasko mit 27:28 (12:13).

Zum Auftakt hatte Lemgo am Freitag eine 29:30-Niederlage gegen den Schweizer Teilnehmer Kadetten Schaffhausen hinnehmen müssen. Damit ist das abschließende Gruppenspiel am Sonntag gegen Gastgeber Ademar Leon für Lemgo bedeutungslos.

CL-Qualifikation Rückschlag für Lemgos Champions-League-Pläne
Aktuell Die Tabelle der Handball-Bundesliga

Zu viele Fehlwürfe

Nur der Sieger des Quartetts Lemgo, Schaffhausen, Celje und Leon bekommt als 24. und letztes Team die Wildcard für die europäische Königsklasse. Die anderen Vereine müssen sich mit der Teilnahme am EHF-Pokal begnügen. Gegen Celje zeigte Lemgo vor 1500 Zuschauern zumindest im ersten Durchgang zwar in der Abwehr eine überzeugende Leistung, hatte im Angriff aber zu viele Fehlwürfe.

Bundesliga Flensburg siegt im Auftaktmatch
Rekord-Etat Bundesligisten im Kaufrausch

Preiß und Kraus beste Werfer

Nach der Pause kämpfte die Mannschaft von Trainer Markus Baur engagiert, konnte die Wende aber nicht mehr herbeiführen. Lemgo hatte in Michael Kraus und Sebastian Preiß, die beide jeweils sechs Treffer erzielten, ihre erfolgreichsten Werfer. Schaffhausen und Leon hatten sich in einem weiteren Spiel am Samstag 27:27 (15:14) getrennt.

Mehr News zum Thema Handball
Ihre Meinung Diskutieren Sie mit im Handball-Forum

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
20% auf Audioprodukte sichern
entdecke die neuen Angebote von Teufel
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018