Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

THW Kiel: Thierry Omeyer ist Welthandballer des Jahres

...

Handball - THW Kiel  

Omeyer beerbt seinen Kieler Ex-Kollegen Karabatic

09.10.2009, 19:32 Uhr | dpa, sid

Kiels Torwart Thierry Omeyer. (Foto: imago)Kiels Torwart Thierry Omeyer. (Foto: imago) Der Welthandballer des Jahres 2008 heißt Thierry Omeyer. Das gab der Welthandballverband IHF mit Sitz in Basel bekannt. Eine Expertenjury der IHF kürte den 32-jährigen Torwart des THW Kiel zum Nachfolger seines französischen Landsmanns und früheren Kielers Nikola Karabatic. Bei den Frauen gewann die norwegische Olympiasiegerin mit deutschen Wurzeln, Linn-Kristin Riegelhuth vom FCK Kopenhagen, ebenfalls zum ersten Mal diese Wahl.

Erst zum dritten Mal nach 2004 (Henning Fritz, Rhein Neckar Löwen) und 2005 (Arpad Sterbik, Ciudad Real) wurde ein Torwart als bester Handballer des Jahres gekürt.

Aktuell Ergebnisse und Tabelle der Champions League
Champions League Kiel ringt Leon nieder

Omeyer hat bereits alles gewonnen

Omeyer wurde 2008 in Peking mit Frankreich Olympiasieger und 2009 in Kroatien Weltmeister und wurde bei beiden Turnieren ins Allstar-Team berufen. Mit dem THW Kiel wurde er in der abgelaufenen Saison Meister und Pokalsieger und erreichte zudem das Finale der Champions League. Der Franzose spielt seit 2006 beim THW Kiel und wurde mit den "Zebras" 2007 sowie seinem Ex-Verein Montpellier jeweils Champions-League-Sieger.

Video Die schönsten Tore des fünften Spieltags
Video Heinevetter entführt Punkte beim Ex-Klub

Riegelhuth schon drei Mal Europameisterin

Zur Welthandballerin 2008 wurde die norwegische Olympiasiegerin Linn-Kristin Riegelhuth vom FC Kopenhagen gewählt. Der 25-jährigen fehlt WM-Gold noch in der Sammlung. Doch sie stand drei Mal bei Europameisterschaften (2004, 2006, 2008) mit Norwegen ganz oben auf dem Treppchen.

Aktuell Die Tabelle der Handball-Bundesliga
Übersicht Alle News zur Handball-Bundesliga

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
Nur noch heute: Gutschein im Wert von bis zu 40,- €
jetzt sichern bei MADELEINE
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018