Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Handball-Bundesliga: Düsseldorf tritt auf der Stelle

...

Handball - Bundesliga  

Düsseldorf tritt auf der Stelle

24.04.2010, 22:24 Uhr | sid, sid

Handball-Bundesliga: Düsseldorf tritt auf der Stelle. Düsseldorfs bester Werfer Michael Hegemann (Foto: imago)

Düsseldorfs bester Werfer Michael Hegemann (Foto: imago)

Für Aufsteiger HSG Düsseldorf rückt der Abstieg aus der Handball-Bundesliga immer näher. Die Rheinländer kamen am 27. Spieltag nicht über ein 22:22 (10:13) gegen TuS N-Lübbecke hinaus und liegen mit 9:43 Punkten weiterhin auf einem direkten Abstiegsplatz. Die Gäste (19:33) bleiben Tabellenelfter. Frisch Auf Göppingen hat unterdessen einen wichtigen Sieg im Rennen um die internationalen Plätze gelandet. Der Tabellenfünfte setzte sich mit 29:28 (12:15) gegen den Abstiegskandidaten HBW Balingen-Weilstetten durch und bleibt mit 37:15 Punkten vor Gummersbach (35:16).

Hegemann rettet Düsseldorf einen Punkt

Vor 1817 Zuschauern gelang dem mit sechs Toren besten Düsseldorfer Werfer Michael Hegemann in einem zerfahrenen Spiel neun Sekunden vor dem Abpfiff der Ausgleich. Bester Werfer der Gäste, die in Düsseldorf den ersten Auswärtssieg der Saison verpassten, war Thorir Olafsson, dem ebenfalls sechs Tore gelangen.

Hart umkämpftes Derby in Göppingen

In Göppingen sahen 5200 Fans ein umkämpftes schwäbisches Derby mit insgesamt 34 Strafminuten. Der Underdog aus Balingen machte den Gastgebern insbesondere durch aggressive Abwehrarbeit schwer. Der Göppinger Tim Kneule mit sechs Toren und Felix Lobedank mit acht Treffern für Balingen waren die besten Werfer ihrer Mannschaften.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Wer wird Deutscher Handball-Meister

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
Nur noch heute: Gutschein im Wert von bis zu 40,- €
jetzt sichern bei MADELEINE
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018