Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Handball: TSV Dormagen verhindert Bundesliga-Abstieg

...

Handball  

TSV Dormagen bleibt in der Handball-Bundesliga

19.06.2010, 21:31 Uhr | dpa, dpa

Handball: TSV Dormagen verhindert Bundesliga-Abstieg. War mit sieben Toren der treffsicherste Spieler des TSV Dormagen: Kristian Nippes. (Foto: imago)

War mit sieben Toren der treffsicherste Spieler des TSV Dormagen: Kristian Nippes. (Foto: imago)

Der TSV Dormagen hat den Abstieg aus der Handball-Bundesliga verhindert. Die Rheinländer mussten zwar im Relegations-Rückspiel gegen den Zweitligisten TV Emsdetten eine 26:29 (13:12)-Niederlage hinnehmen, konnten nach dem 27:23-Hinspielsieg eine Woche zuvor aber den Klassenverbleib feiern.

Im Rückspiel in Münster gelang Dormagen in der mit 3500 Zuschauern ausverkauften Sporthalle Berg Fidel der bessere Start. Der TSV ging direkt in Führung und dominierte den ersten Durchgang. Emsdetten benötigte lange, um seinen Rhythmus zu finden, kam nach der Pause aber besser zurecht.

Kristian Nippes sorgt für die Vorentscheidung

Dramatisch wurde es in der Schlussphase, als dem Bundesligisten, der mit einem dezimierten Kader auskommen musste, die Kräfte schwanden. Emsdetten gelang mit einer Energieleistung zunächst der Ausgleich und in der 58. Minute durch Elvir Selmanovic die Führung zum 28:25. Dormagen hielt das Spiel aber offen und schaffte durch Kristian Nippes, der 15 Sekunden vor der Schlusssirene erfolgreich war, die Vorentscheidung.

Nippes war mit sieben Toren der treffsicherste Spieler des TSV, Kentin Mahe erzielte zudem sechs Tore für Dormagen. Für Emsdetten erzielten Stefan Thünemann (6) und Eelco Weevers (5) die meisten Tore.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Prepaid: 12 Wochen zum Preis von 4 Wochen
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018