Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Krzystof Lijewski vom HSV Hamburg fällt über drei Monate aus

...

Neuer Rückraumspieler gesucht

11.08.2010, 18:18 Uhr | sid, t-online.de, sid

Krzystof Lijewski vom HSV Hamburg fällt über drei Monate aus. Fällt nach einer Operation lange aus: Krzystof Lijewski vom HSV Hamburg. (Foto: imago)

Fällt nach einer Operation lange aus: Krzystof Lijewski vom HSV Hamburg. (Foto: imago)

Eine gute und eine schlechte Nachricht für den HSV Hamburg. Die Gute: Der polnische Handball-Nationalspieler Krzysztof Lijewski ist am Mittwoch erfolgreich an der Schulter seines linken Wurfarms operiert worden. Der Eingriff in der Atos Klinik Heidelberg dauerte eine Stunde. Die Schlechte: Nach Einschätzung des HSV-Arztes Oliver Dierk wird der 27 Jahre alte Rückraumspieler seinem Team "12 bis 14 Wochen" fehlen.

Konservative Behandlungsmethoden hatten zuvor nicht angeschlagen, berichtet das "Hamburger Abendblatt". Die linke Schulter von Lijewski schmerzt schon ungefähr ein halbes Jahr, die Diagnose lautete auf Impingement-Syndrom, einer Funktionsbeeinträchtigung der Gelenkbeweglichkeit.

Suche nach einem Linkshänder

Für die anstehenden Aufgaben in der Handball-Bundesliga und in der Champions League stehen nun mit Marcin Lijewski und Hans Lindberg nur noch zwei Linkshänder zur Verfügung. Sollte die Genesung von Lijewski länger als geplant andauern, könnten die Hamburger versuchen Oscar Carlén von der SG Flensburg-Handewitt aus dem Vertrag zu kaufen. Der 22-jährige Rechtsaußen wechselt ohnehin Mitte 2011 zum HSV.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Tropischer Sommer mit neuen Styles für sonnige Tage
jetzt bei C&A
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018