Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Handball: Kiel holt Fernandez und den Sieg

...

Kiel holt sich die Tabellenführung zurück

12.09.2010, 19:12 Uhr | dpa/sid, sid, dpa

Handball: Kiel holt Fernandez und den Sieg. Daniel Kubes (li.) und Marcus Ahlm jubeln über den Sieg gegen Lemgo. (Foto: imago)

Daniel Kubes (li.) und Marcus Ahlm jubeln über den Sieg gegen Lemgo. (Foto: imago)

Angstgegner Lemgo geschlagen und Weltstar Jérôme Fernandez für ein Jahr gewonnen: Champions-League-Sieger THW Kiel hat gleich zwei Erfolge eingefahren und ist auf dem besten Weg, seine Dominanz weiter auszubauen. Nach einigem Durcheinander gab der spanische Klub Ciudad Real den Wechsel des französischen Triple-Kapitäns Fernandez zum THW doch noch bekannt.

Die Kieler ließen sich durch das Hin und Her nicht aus dem Konzept bringen, bezwangen den TBV Lemgo mit 35:26 und verteidigten damit die Tabellenführung in der Bundesliga souverän. Auslöser des Gerangels war Fernandez selbst. Der 33 Jahre alte Rückraumspieler hatte in französischen Medien die Geldprobleme der Spanier publik gemacht. Zuvor hatte Real signalisiert: Er könne sofort gehen. Womit die Spanier allerdings nicht rechneten: Fernandez wählte ausgerechnet die Kieler Förde als neue Wahlheimat.

Kiel zurück an der Tabellenspitze

Fernandez' neue Teamkollegen zeigten vor 10.250 Zuschauern eine souveräne Vorstellung und verdrängten mit 6:0 Zählern die punktgleichen Füchse Berlin von der Spitze. Marcus Ahlm und Momir Ilic waren mit je acht Toren die erfolgreichsten Werfer der Kieler, die aus den vergangenen drei Vergleichen nur einen Zähler gegen den TBV geholt hatten.

Die Rhein-Neckar Löwen besiegten zuvor dank eines starken Uwe Gensheimer die HSG Ahlen-Hamm mit 28:25.

Ratgeber: Handball Konditionstraining

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuen Sandalen und Sandaletten sind da!
jetzt shoppen auf tamaris.com
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018