Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Berliner Füchse stürmen auf Rang zwei

...

Handball - Bundesliga  

Berliner Füchse stürmen auf Rang zwei

17.11.2010, 22:00 Uhr | sid, sid

Berliner Füchse stürmen auf Rang zwei. Berlins Ivan Nincevic jubelt über den Sieg seiner Füchse. (Foto: imago)

Berlins Ivan Nincevic jubelt über den Sieg seiner Füchse. (Foto: imago)

Die Füchse Berlin haben in der Handball-Bundesliga ihre Aufholjagd fortgesetzt und sich mit dem dritten Sieg in Serie auf den zweiten Tabellenplatz verbessert. Die Berliner gewannen beim TBV Lemgo 26:24 (11:15) und zogen mit nun 21:3 Punkten am THW Kiel vorbei.

Der Champions-League-Sieger aus dem hohen Norden (20:4) hatte die Tabellenführung durch eine 25:26-Niederlage an den HSV Hamburg (22:2) verloren. In Ostwestfalen lagen die Füchse kurz vor der Pause 9:15 zurück, erzielten dann aber sechs Tore in Folge. Ivan Nincevic traf sechsmal für den Hauptstadtklub.

Melsungen holt die ersten Punkte der Saison

Im Verfolgerduell setzte sich die SG Flensburg-Handewitt 29:28 (17:13) beim VfL Gummersbach durch und zog mit nun 18:8 Punkten an Gummersbach (16:8) vorbei auf Platz fünf. Bester Werfer bei Flensburg war Anders Eggert mit acht Toren. Auch Frisch Auf Göppingen (16:8) überholte die Gummersbacher durch einen 31:23 (12:8)-Erfolg gegen den TuS N-Lübbecke. Nationalspieler Manuel Späth traf achtmal für die Göppinger. Im Tabellenkeller fuhr MT Melsungen nach zuvor zwölf Niederlagen durch ein 28:27 (15:16) bei Aufsteiger TSG Ludwigshafen-Friesenheim die ersten Punkte in der laufenden Saison ein.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Wer wird deutscher Handball-Meister 2011?

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
NIVEA PURE SKIN: Effektivere & sanfte Gesichtsreinigung
Starterkit versandkostenfrei bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018