Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Kiel verliert in Barcelona

...

Kiel geht die Puste aus

06.12.2010, 11:11 Uhr | dpa, dpa

Kiel verliert in Barcelona. Kiels Daniel Kubes (li.) versucht Raul Entrerios aufzuhalten. (Foto: dpa)

Kiels Daniel Kubes (li.) versucht Raul Entrerios aufzuhalten. (Foto: dpa)

Titelverteidiger THW Kiel hat in der Handball-Champions-League seine erste Pleite seit dem 14. Februar 2010 hinnehmen müssen. Der deutsche Rekordmeister unterlag 29:32 (15:13) beim FC Barcelona. Gegen die Katalanen waren die Kieler auch vor knapp zehn Monaten letztmals in der Königsklasse als Verlierer vom Platz gegangen. Trotz der Niederlage bleibt Kiel mit zehn Punkten Tabellenführer in der Gruppe A und hat weiter alle Chancen, als Spitzenreiter ins Achtelfinale einzuziehen. Barcelona ist mit acht Punkten Dritter hinter den Rhein-Neckar Löwen (10 Zähler).

Kiel fehlten weiterhin die verletzten Daniel Narcisse, Kim Andersson und Kapitän Marcus Ahlm, dafür konnte zumindest Filip Jicha wieder spielen. Und die Gäste, die trotz des Fluglotsen-Streiks in Spanien rechtzeitig eingetroffen waren, erwischten einen Traumstart und führten schnell mit 6:2. Bis zur 38. Minute lag der THW vorne, doch dann übernahm Barcelona beim 20:19 das Zepter und fuhr schließlich einen knappen Sieg ein.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
20% auf Audioprodukte sichern
entdecke die neuen Angebote von Teufel
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018