Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Handball: HSV Hamburg wirft den Trainer raus

...

Der HSV versucht einen Neustart

29.12.2011, 20:02 Uhr | dpa

Handball: HSV Hamburg wirft den Trainer raus. Von seinen Aufgaben als HSV-Trainer entbunden: Per Carlen. (Quelle: dpa)

Von seinen Aufgaben als HSV-Trainer entbunden: Per Carlen. (Quelle: dpa)

Handball-Bundesligist HSV Hamburg trennt sich von Trainer Per Carlen. Der Schwede werde zum Jahresende von seinen Aufgaben entbunden, teilte der Meister auf seiner Internetseite mit. Eine Entscheidung über einen Nachfolger sei noch nicht gefallen, hieß es.

Gespräche mit Kandidaten sollen im Januar aufgenommen werden. "Wir werden die spielfreie Zeit nutzen, um eine Lösung der Situation zu finden", wurde Präsident Martin Schwalb zitiert.

Rivale Kiel ist schon enteilt

Carlen hatte den Posten bei den Hamburgern erst zum Saisonstart von Schwalb übernommen, war wegen der mäßigen Hinrunde aber in die Kritik geraten. In der Bundesliga hat der Titelverteidiger bereits vier Niederlagen einstecken müssen. Bei bereits acht Punkten Rückstand auf den verlustpunktfreien Rekordstarter THW Kiel scheint die Titelverteidigung schon zur Saisonmitte ausgeschlossen. Zudem präsentierten sich die Hamburger bislang zu unbeständig.

Dennoch hatte Carlen die Leistungen seines Teams zuletzt als "bis jetzt ganz okay" beurteilt. Wegen der Europameisterschaft im Januar hatte der 51-Jährige das nächste HSV-Training für den 16. Januar angesetzt. In die Rückrunde starten die Hamburger am 8. Februar gegen die Füchse Berlin.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Tropischer Sommer mit neuen Styles für sonnige Tage
jetzt bei C&A
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018