Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Handball-EM 2012: Protest von Mazedonien wird abgewiesen

...

Protest von Mazedonien wird abgewiesen

19.01.2012, 11:58 Uhr | sid

Handball-EM 2012: Protest von Mazedonien wird abgewiesen. Streitpunkt: Ein Wurf des Mazedoniers Kiril Lazarov sorgt für Diskussionen. (Quelle: imago)

Streitpunkt: Ein Wurf des Mazedoniers Kiril Lazarov sorgt für Diskussionen. (Quelle: imago)

Es bleibt dabei. Der erste Sieg der deutschen Handballer bei der EM in Serbien hat Bestand. Das 24:23 (12:12) der DHB-Auswahl vom Dienstagabend in Nis gegen Mazedonien war infrage gestellt worden, nachdem der Gegner offiziell Protest gegen die Spielwertung eingelegt hatte. Mittlerweile hat die Europäischen Handball-Föderation (EHF) den Protest der Mazedonier zurückgewiesen.

Die mazedonische Verbandsführung hatte argumentiert, dass der Ball beim letzten Wurf von Kiril Lazarov wenige Sekunden vor Spielschluss im deutschen Tor gewesen sein soll. Der Ball war von der Unterkante der Querlatte zurück ins Feld gesprungen.

Videobilder als Beweis

Dem widersprach die EHF. Nach eingehendem Studium von Videoaufnahmen begründete die dreiköpfige Disziplinarkommission ihr Urteil damit, dass die kritisierte Tatsachenentscheidung der isländischen Referees Hlynur Leifsson und Anton Palsson korrekt war.

Die Auswahl des Deutschen Handballbundes (DHB) hatte zwei Tage nach der 24:27-Niederlage zum Auftakt gegen Tschechien ihren ersten EM-Sieg unter Bundestrainer Martin Heuberger gefeiert. Durch den Erfolg wendete sie das drohende vorzeitige EM- und Olympia-Aus ab. (So kommt Deutschland in die Hauptrunde)

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
EntertainTV Plus für 10,- € mtl. zu MagentaZuhause buchen
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018