Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Handball: Flensburger Glandorf muss erneut an Ferse operiert werden

...

Glandorf muss erneut operiert werden

14.04.2012, 13:10 Uhr | sid

Handball: Flensburger Glandorf muss erneut an Ferse operiert werden. Am Boden: Holger Glandorf muss erneut operiert werden. (Quelle: imago)

Am Boden: Holger Glandorf muss erneut operiert werden. (Quelle: imago)

Schock für die SG Flensburg-Handewitt: Holger Glandorf wird dem Handball-Bundesligisten im Kampf um die direkte Qualifikation für die Champions League voraussichtlich wochenlang fehlen. Der Nationalspieler wurde an der Ferse operiert und steht damit im Bundesliga-Endspurt nicht zur Verfügung. "Das ist eine Katastrophe für den Verein, und noch eine größere für den Menschen Holger Glandorf", sagte SG-Trainer Ljubomir Vranjes.

Ob Glandorf auch für das Final-Four-Turnier um den DHB-Pokal Anfang Mai ausfallen wird, ist noch unklar.

Komplikationen nach Spritze

Auch Dierk Schmäschke reagierte geschockt. "Ein Fehlen von Holger ist ein ganz herber Schlag für uns im Hinblick auf den Saisonendspurt", sagte der SG- Geschäftsführer und fügte an: "Jetzt geht es aber erst einmal darum, dass Holger wieder gesund wird."

Grund für die Operation war eine Infektion im Fersenbereich gewesen, die, so hatte die SG jüngst mitgeteilt, durch eine Komplikation nach der Verabreichung einer Spritze während der Nationalmannschaftspause entstanden sei. "Da muss man sich schon fragen, warum vor der Behandlung keine Rücksprache mit unserem Mannschaftsarzt gehalten wurde, das ist sehr ärgerlich", sagte Schmäschke und hatte damit indirekt Vorwürfe gegen die medizinische Abteilung der Nationalmannschaft erhoben. Glandorf war am Osterwochenende für die Auswahl des Deutschen Handballbundes (DHB) bei zwei Länderspielen gegen Europameister Dänemark im Einsatz.

Liebe Leserinnen und Leser,

in Kürze werden wir unsere Community grundlegend neu gestalten. Wir wollen den Kontakt zu Ihnen vertiefen. Die Redaktion wird im Kommentarbereich aktiver sein, sodass Sie auch mit Redakteuren diskutieren können. Ab dem 29. Mai werden die bisherigen Community-Funktionen nicht mehr zur Verfügung stehen. Nach einer Pause von wenigen Tagen freuen wir uns darauf, Sie in unserer neuen Community begrüßen zu dürfen. Einen Überblick über die neuen Funktionen erhalten Sie hier. Leider wird es nicht möglich sein, alte Accounts und Kommentare zu übernehmen. Alle bisherigen Daten werden gelöscht.

Das Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Für traumhafte Nächte: BHs, Nachtwäsche u.v.m.
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018