Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

HSG Wetzlar vier Wochen ohne Nationalspieler Reichmann

...

Handball  

HSG Wetzlar vier Wochen ohne Nationalspieler Reichmann

17.02.2014, 17:37 Uhr | dpa

HSG Wetzlar vier Wochen ohne Nationalspieler Reichmann. Tobias Reichmann zog sich einen Muskelfaserriss in der Kniekehle zu.

Tobias Reichmann zog sich einen Muskelfaserriss in der Kniekehle zu. Foto: Jens Wolf. (Quelle: dpa)

Wetzlar (dpa) - Handball-Bundesligist HSG Wetzlar muss rund vier Wochen auf Nationalspieler Tobias Reichmann verzichten. Der Rechtsaußen zog sich beim 28:27-Sieg der HSG beim Bergischen HC am vergangenen Samstag einen Muskelfaserriss in der Kniekehle zu, wie der Club mitteilte.

Zunächst hatte Reichmann einen Kreuzbandriss befürchtet. Diese Sorge habe sich bei einer MRT-Untersuchung jedoch nicht bestätigt, hieß es.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuen Sandalen und Sandaletten sind da!
jetzt shoppen auf tamaris.com
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018