Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Handball: THW Kiel gewinnt Achtelfinal-Hinspiel in Champions League

...

Zebras auf Viertelfinal-Kurs  

THW Kiel gewinnt Achtelfinal-Hinspiel in der Champions League

20.03.2014, 21:23 Uhr | dpa

Handball: THW Kiel gewinnt Achtelfinal-Hinspiel in Champions League. Filip Jicha machte sieben Treffer für den THW Kiel. (Quelle: dpa)

Filip Jicha machte sieben Treffer für den THW Kiel. (Quelle: dpa)

Die Handballer des THW Kiel haben das Hinspiel im Achtelfinale der Champions League gewonnen. In der Partie gegen den ukrainischen Meister HC Saporoschje, der wegen der politischen Lage im Land im ungarischen Györ antrat, setzten sich die Kieler mit 31:28 (16:14) durch.

Beste Werfer für den THW waren am Donnerstag Filip Jicha und Marko Vujin mit je sieben Toren, Inal Aflitulin traf sechsmal für Saporoschje. Das Rückspiel findet am 30. März in Kiel statt.

Ukrainer bleiben hartnäckig

Nach einem 0:3-Rückstand (5. Minute) waren die Kieler, deren Torhüter Johan Sjöstrand wegen einer Gehirnerschütterung ausfiel, nur sehr schwerfällig in die Partie gekommen. Zwar ging der deutsche Rekordmeister in der zwölften Minute erstmals mit 6:5 in Führung, doch entscheidend absetzen konnten sich die Zebras nicht.

Auch nach dem Seitenwechsel ließen sich die Ukrainer, die in der Gruppenphase mit einem Unentschieden bei den Rhein-Neckar Löwen und einem Heimsieg über den ungarischen Spitzenclub MKB Veszprem überzeugt hatten, zunächst nicht abschütteln. Letztlich boten die Spieler aus Saporoschje aber zu wenig, um den verdienten Sieg der Norddeutschen ernsthaft zu gefährden.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
NIVEA PURE SKIN: Effektivere & sanfte Gesichtsreinigung
Starterkit versandkostenfrei bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018