Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Handball: Friesenheim verzichtet auf Einspruch

...

Handball  

Friesenheim verzichtet auf Einspruch

24.02.2015, 15:11 Uhr | dpa

Ludwigshafen (dpa) - Handball-Bundesligist TSG Friesenheim wird nun doch keinen Protest gegen die Spielwertung der Partie beim TBV Lemgo einlegen.

Nach einer eingehenden juristischen Beratung sei man zu der Erkenntnis gekommen, dass ein Einspruch gegen eine Tatsachenentscheidung kaum Aussicht auf Erfolg habe, teilte der Club am Dienstag mit. Die TSG Friesenheim hatte moniert, dass der Treffer der Lemgoer per Strafwurf zum 32:32-Endstand erst nach dem Ertönen der Schlusssirene gefallen sei.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuen Sandalen und Sandaletten sind da!
jetzt shoppen auf tamaris.com
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018