Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Handball: Heiner Brand will nicht mehr für den DHB arbeiten

...

Handball-Ikone hat genug  

Brand will nicht mehr für den DHB arbeiten

27.04.2015, 19:13 Uhr

Handball: Heiner Brand will nicht mehr für den DHB arbeiten. Noch-Manager Heiner Brand: "Mir wird nicht langweilig. Ich habe genügend andere Dinge zu tun" (Quelle: dpa)

Noch-Manager Heiner Brand: "Mir wird nicht langweilig. Ich habe genügend andere Dinge zu tun" (Quelle: dpa)

Heiner Brand steht ab Sommer nicht mehr für Aufgaben beim Deutschen Handball-Bund zur Verfügung. Am 30. Juni endet sein Vertrag als DHB-Manager. Er habe dem inzwischen zurückgetretenen DHB-Präsidenten Bernhard Bauer nur "eine rein persönliche Zusage" gegeben, sagte der Weltmeistertrainer von 2007 den "Stuttgarter Nachrichten".

"Deshalb stehe ich nicht mehr im Wort. Mir wird nicht langweilig. Ich habe genügend andere Dinge zu tun", sagte Brand.

DHB-Chef Bauer "müsste man klonen"

Den Rücktritt Bauers beim DHB, der zurzeit von Mark Schober geführt wird, bedauere er sehr: "Das war kein positives Zeichen. Bauers Abschied macht mich sehr traurig. Er ist ein Mann, für den Werte keine leeren Worte sind, er lebt sie auch." Die Suche nach einem kompetenten Nachfolger sei sehr schwierig. "Bernhard Bauer müsste man klonen. Leider geht das nicht." Bauer war nach andauernden Querelen mit dem Vize-Präsidenten Bob Hanning am 23. März zurückgetreten. Sein Nachfolger wird auf einem außerordentlichen DHB-Bundestag am 26. September gewählt.

Brand hat eine bewegte Vergangenheit im deutschen Handball. 1978 wurde er als Spieler Weltmeister, von 1997 bis 2011 war er Bundestrainer und holte in dieser Zeit ebenfalls den WM-Titel. Anschließend wurde er DHB-Manager, war zuletzt aber in sportliche Entscheidungen nicht mehr eingebunden.

Liebe Leserinnen und Leser,

in Kürze werden wir unsere Community grundlegend neu gestalten. Wir wollen den Kontakt zu Ihnen vertiefen. Die Redaktion wird im Kommentarbereich aktiver sein, sodass Sie auch mit Redakteuren diskutieren können. Ab dem 29. Mai werden die bisherigen Community-Funktionen nicht mehr zur Verfügung stehen. Nach einer Pause von wenigen Tagen freuen wir uns darauf, Sie in unserer neuen Community begrüßen zu dürfen. Einen Überblick über die neuen Funktionen erhalten Sie hier. Leider wird es nicht möglich sein, alte Accounts und Kommentare zu übernehmen. Alle bisherigen Daten werden gelöscht.

Das Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
EntertainTV nur 5,- € mtl. für MagentaZuhause Kunden
jetzt EntertainTV dazubuchen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018