Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Handball: Wolff patzt mit Kiel ausgerechnet an alter Wirkungsstätte

...

Wolff stolpert überraschend mit Kiel an alter Wirkungsstätte

06.09.2016, 21:09 Uhr | dpa

Handball: Wolff patzt mit Kiel ausgerechnet an alter Wirkungsstätte. Andreas Wolff kann bei der Rückkehr an seine alte Wirkungsstätte nicht überzeugen. (Quelle: dpa)

Andreas Wolff kann bei der Rückkehr an seine alte Wirkungsstätte nicht überzeugen. (Quelle: dpa)

Die HSG Wetzlar hat in der Handball-Bundesliga für eine Überraschung gesorgt und dem THW Kiel einen ersten Dämpfer versetzt. Die Mittelhessen gewannen die vorgezogene Partie des 3. Spieltages gegen den Rekordmeister mit 27:24 (15:10).

Damit vermiesten die Nordhessen Nationaltorwart Andreas Wolff die Rückkehr an die alte Wirkungsstätte. Beste Werfer vor 4311 begeisterten Zuschauern in der Rittal Arena waren der Wetzlarer Vladan Lipovina mit sieben Toren und Kiels Marko Vujin (4).

Wolff bleibt blass

Die HSG legte einen furiosen Start hin und konnte die frühe Führung dank ihres überragenden Torwarts Benjamin Buric bis zur Pause auf fünf Tore ausbauen. Der Nachfolger von Wolff stellte sein Gegenüber komplett in den Schatten.

Zudem fand Kiel im zweiten Durchgang kein Mittel gegen Lipovina. Kiels Coach Alfred Gislason nahm zehn Minuten vor dem Schluss seinen Torhüter heraus und agierte fortan mit einem zusätzlichen Feldspieler.

Blitztransfer kann überzeugen

Die Mittelhessen, für die der erst am Vortag verpflichtete Kasper Kvist (4) ein gelungenes Debüt feierte, behielten aber die Nerven.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Strafft effektiv: der NIVEA Q10 figurformende Shorty
jetzt 30% günstiger auf NIVEA.de
Anzeige
EntertainTV Plus mit 120,- € TV-Bonus sichern!*
hier EntertainTV Plus bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018