Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Handball: Rhein-Neckar Löwen bezwingen Kielce

...

Starker Auftritt gegen Kielce  

Löwen entzaubern den Champions-League-Sieger

23.10.2016, 21:11 Uhr | t-online.de, sid, dpa

Handball: Rhein-Neckar Löwen bezwingen Kielce. Löwe Hendrik Pekeler (li.) hat Uros Zorman von Kielce im Griff. (Quelle: dpa)

Löwe Hendrik Pekeler (li.) hat Uros Zorman von Kielce im Griff. (Quelle: dpa)

Den Titelverteidiger entzaubert: Die Rhein-Neckar Löwen haben in der Champions League KS Vive Targi Kielce bezwungen. Der deutsche Handball-Meister setzte sich beim polnischen Serienmeister nach einer beeindruckenden Leistung überraschend deutlich mit 34:26 (16:15) durch.

Durch den Sieg schoben sich die Löwen in der Gruppe B als Tabellendritter bis auf einen Punkt an Spitzenreiter Kielce und HC Vardar Skopje heran. Nur der Gruppensieger zieht direkt ins Viertelfinale der Königsklasse ein.

"Alle hatten einen sehr guten Tag. Wir haben über 60 Minuten sehr gut gespielt. Ich kann alle Spieler loben", sagte Löwen-Trainer Nikolaj Jacobsen bei Sky.

Löwen führen Titelträger zeitweise vor

Vor 4200 Zuschauern in der ausverkauften Hala Legionow war Rafael Baena mit sieben Treffern bester Torschütze des starken Bundesligisten.

Im Angriff fielen den kreativen Löwen immer wieder Lösungen ein, dank des starken Mads Mensah Larsen erspielten sie sich zwischenzeitlich eine 13:10-Führung (21.) und nahmen ein 16:15 mit in die Pause.

Nach dem Seitenwechsel erwischten die Löwen einen Blitzstart und gingen mit 23:17 (41.) in Führung. Nun stand auch die Abwehr bombensicher, dem polnischen Champions-League-Sieger fiel nichts mehr ein, er wurde phasenweise sogar vorgeführt.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
20% auf Audioprodukte sichern
entdecke die neuen Angebote von Teufel
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018