Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Handball: Andy Schmid kritisiert kurze Sommerpause in der Bundesliga

...

Handball  

Andy Schmid kritisiert kurze Sommerpause in der Bundesliga

05.06.2018, 10:43 Uhr | dpa

Handball: Andy Schmid kritisiert kurze Sommerpause in der Bundesliga. Rhein Neckar Löwe Andy Schmid äussert sich kritisch zu der kurzen Sommerpause in der Handball-Bundesliga.

Rhein Neckar Löwe Andy Schmid äussert sich kritisch zu der kurzen Sommerpause in der Handball-Bundesliga. Foto: Uwe Anspach. (Quelle: dpa)

Mannheim (dpa) - Der Weltklasse-Handballer Andy Schmid hat die seiner Meinung nach zu kurze Sommerpause in der Bundesliga deutlich kritisiert.

"Das ist eine Katastrophe", sagte der Spielmacher der Rhein-Neckar Löwen im Interview dem "Mannheimer Morgen". "Die Saison endet Anfang Juni, dann kommen noch Länderspiele und Mitte Juli geht es schon wieder mit der Saisonvorbereitung weiter. Diese Zeit reicht einfach nicht." Es gebe so keine Möglichkeit, mal abzuschalten oder sich zu erholen, ergänzte der 34-jährige Schweizer. "Keine Liga fängt so früh an wie die Bundesliga, keine Liga hört so spät auf. Von Jahr zu Jahr wird die Saison länger, das ist extrem."

Um die Sommerpause zu verlängern, empfiehlt er eine Komprimierung des Spielplans mit regelmäßigen Spielen unter der Woche. Die Anzahl der Spiele sei nicht das Problem, findet der Nationalspieler. "Jeder Handball-Profi ist sowieso in seinem Rhythmus, drei Partien in einer Woche sind meiner Meinung nach kein Problem", sagte er. "Wenn man das konsequent durchzieht, ist man früher mit der Saison fertig oder man fängt später an. Auf jeden Fall würde es aber die Sommerpause auf acht Wochen erhöhen."

Schmid war zuletzt zum fünften Mal nacheinander zum besten Spieler der Saison gewählt worden. Der Schweizer Nationalspieler hatte in der Vergangenheit auch die hohe Belastung der Spitzenspieler im Handball kritisiert.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Happy Highspeed-Surfen: 210,- € Gutschrift sichern!*
MagentaZuhause L bestellen
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018