Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Vier-Länder-Turnier: Fehlstart für deutsche Handballerinnen

Vier-Länder-Turnier  

Fehlstart für deutsche Handballerinnen

23.11.2018, 20:56 Uhr | dpa

Vier-Länder-Turnier: Fehlstart für deutsche Handballerinnen. Trainiert die deutschen Handball-Frauen: Henk Groener.

Trainiert die deutschen Handball-Frauen: Henk Groener. Foto: Swen Pförtner. (Quelle: dpa)

Alicante (dpa) - Deutschlands Handball-Frauen sind mit einer knappen Niederlage in die heiße EM-Vorbereitungsphase gestartet.

Zum Auftakt des Vier-Länder-Turniers in Alicante verlor die junge DHB-Auswahl gegen Brasilien mit 19:20 (8:9) und offenbarte acht Tage vor dem EM-Auftaktduell mit Titelverteidiger Norwegen vor allem in der Offensive einige Schwächen. Beste Werferinnen im Team von Bundestrainer Henk Groener waren Julia Behnke und Marlene Zapf mit jeweils drei Toren. Weitere Turniergegner sind am Samstag Gastgeber Spanien und zum Abschluss am Sonntag Polen.

Die deutsche Mannschaft, die kurzfristig auf die an Grippe erkrankte Torhüterin Dinah Eckerle verzichten musste, fand gut in die Partie und lag schnell mit 3:0 vorne. Das gab jedoch nicht die erhoffte Sicherheit. Etliche leichte Ballverluste der DHB-Auswahl ließen den Olympia-Viertelfinalisten von 2016 schnell wieder heran- und nach einer Viertelstunde zum Ausgleich (6:6) kommen.

Zwar zog das Team von Groener, der das Amt nach der verpatzten Heim-WM 2017 zu Jahresbeginn übernommen hatte, noch einmal auf 8:6 davon. Doch kurz vor der Pause geriet der EM-Sechste erstmals in Rückstand. Ein unkonzentrierter Start nach der Pause ließ diesen schnell auf vier Treffer (9:13) anwachsen. Zwar kämpfte sich die DHB-Auswahl noch einmal heran, vergab in der Schlussphase aber zweimal den möglichen Ausgleich.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
1,- €* im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone
von der Telekom
myToysbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal