Sie sind hier: Home > Sport >

Fußball - 2. Bundesliga: Gladbach gewinnt gegen Jena

...

Gladbach gewinnt gegen Jena

24.11.2007, 15:41 Uhr | dpa

Oliver Neuville (Foto: imago)Oliver Neuville (Foto: imago)Borussia Mönchengladbach hat seine Erfolgsserie in der 2. Fußball-Bundesliga fortgesetzt und die Tabellenführung vom SC Freiburg zurückerobert. Der Bundesliga- Absteiger gewann gegen die vom Abstieg bedrohte Elf des FC Carl Zeiss Jena mit 2:1 (1:1) und blieb damit im neunten Spiel in Serie unbesiegt. Die Thüringer hingegen warten seit fünf Spielen auf einen Erfolg und stecken mit acht Punkten Rückstand auf Platz 17 im Tabellenkeller fest. Vor 28.759 Zuschauern im Borussia-Park erzielte Oliver Neuville (9./80. Minute) die Treffer für die Gastgeber, Sandor Torghelle traf für Jena (34.).

Jena spielt offensiv mit

Fünf Tage nach ihrem Pokal-Triumph über Titelverteidiger 1. FC Nürnberg versteckten sich die Gäste auch beim Aufstiegsaspiranten nicht und zeigten eine gute Leistung. Zwar übernahmen die Gladbacher zunächst die Initiative und kamen durch einen sehenswerten Drehschuss von Nationalspieler Neuville, der von Marko Marin bedient wurde, bereits in der 9. Minute zum Führungstreffer. Doch die Mannschaft von Trainer Valdas Ivanauskas schien das keineswegs zu beeindrucken.

Simak stark aber glücklos

Angetrieben vom starken Jan Simak erspielten sich die Thüringer gute Möglichkeiten und erzielten durch Torghelle, der eine Flanke von Michael Stegmayer per Kopf verwandelte, den verdienten Ausgleich (34.). Simak und Tobias Werner hatten weitere gute Chancen für die Gäste, die bei Kontern immer gefährlich blieben. Die Entscheidung fiel in der Schlussphase als erneut Neuville aus kurzer Distanz den 2:1-Siegtreffer erzielte.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018