Sie sind hier: Home > Sport >

Fußball - Hertha BSC: Gilberto fordert für sich Auszeit

...

Hertha BSC  

Gilberto: "Mein Körper braucht eine Pause"

03.12.2007, 11:50 Uhr | sid

Herthas Brasilianer Gilberto (Foto: imago)Herthas Brasilianer Gilberto (Foto: imago) Mittelfeldspieler Gilberto von Bundesligist Hertha BSC Berlin hat für sich eine Auszeit gefordert. "Mein Körper sagt mir, ich brauche eine Pause. Vielleicht wäre es gut, nur einmal täglich zu trainieren", sagte der Brasilianer einen Tag nach der 0:3-Heimniederlage gegen Bayer Leverkusen in der TV-Sendung "Sportplatz" im Rundfunk Berlin-Brandenburg (RBB). Der 31-Jährige bemängelte vor allem die hohe Trainingsintensität vor dem Hintergrund seiner Doppelbelastung durch die Einsätze in der brasilianischen Nationalmannschaft.

Statistiken & Co. Vereinsinfos Hertha BSC
Zum Durchklicken Die Elf des 15. Bundesliga-Spieltags
Zum Genießen
Abstimmung Wählen Sie das kurioseste Foto des 15. Bundesliga-Spieltags

Verhandlungen in der kommenden Woche

Dies habe er auch Hertha-Trainer Lucien Favre mitgeteilt, es sei aber bisher nichts passiert, erklärte Gilberto, dessen Vertrag bei den Berlinern am Saisonende ausläuft. Eine Verlängerung seines Kontraktes macht der Linksfuß offenbar von den sportlichen Perspektiven und möglichen Neuverpflichtungen in der Winterpause abhängig. "Wir haben eine junge Mannschaft. Es sollen erfahrene Spieler in der Winterpause kommen. Ich warte ab", sagte Gilberto. In der kommenden Woche würde sein Berater mit Hertha-Manager Dieter Hoeneß die Verhandlungen aufnehmen.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
Nur noch heute: Gutschein im Wert von bis zu 40,- €
jetzt sichern bei MADELEINE
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018