Sie sind hier: Home > Sport >

Bürger sortiert neun Spieler aus

...

FC Carl Zeiss Jena  

Bürger sortiert neun Spieler aus

03.01.2008, 15:50 Uhr | dpa

Henning Bürger (Foto: imago)Henning Bürger (Foto: imago) Paukenschlag zum Trainingsauftakt beim Fußball-Zweitligisten FC Carl Zeiss Jena: Noch ehe der neue Trainer Henning Bürger seine Mannschaft nach der Weihnachtspause begrüßte, hat sich der Tabellenvorletzte von neun Spielern getrennt und zudem Thomas Matheja als neuen Co-Trainer verpflichtet. "Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit Thomas Matheja, den ich sehr gut aus der Nachwuchsarbeit kenne. Dort gilt er als absoluter Fachmann. Über seine fachlichen Qualitäten hinaus ergänzen wir beide uns einfach charakterlich", begründete Bürger die Wahl seines neuen Assistenten.

Erzgebirge Aue Roland Seitz wird neuer Cheftrainer
Aktuell Tabelle und Ergebnisse der 2. Liga
Aktuell Torschützenliste der 2. Liga
Video

Bürger: "Diese Maßnahme war einfach überfällig"

Ab sofort gehören Torwart Christian Person, die Mittelfeldspieler Christian Fröhlich, Mark Zimmermann und Stefan Kühne, die Stürmer Sebastian Helbig, Babacar N'Diaye sowie die Nachwuchsakteure Marcus Hoffmann, Pardis Fardjad-Arzid und Revaz Barabadze nicht mehr dem Profikader an und dürfen sich einen neuen Verein suchen. "Diese Maßnahme war einfach überfällig, um den Kader überschaubar zu gestalten und auch einen sinnvollen Trainingsablauf zu gewährleisten", begründete Bürger den harten Einschnitt.

Drei bis vier Neuzugänge geplant

Noch vor der Winterpause hatten die Thüringer bereits Torwart Kasper Jensen und den inzwischen zum Regionalligisten Wuppertaler SV gewechselten Victor Hugo Lorenzon aussortiert. In den nächsten Tagen will Jena zudem die angekündigten drei bis vier Neuzugänge präsentieren. Die Verpflichtung eines Torwarts hat dabei laut Bürger höchste Priorität.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliche Nachtwäsche: ver- spielt, verführerisch & sexy
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018