Sie sind hier: Home > Sport >

Handball - EM 2008: Oleg Velyky erleidet Kreuzbandriss

...

Nationalmannschaft  

Kreuzbandriss: "Oleg ist fix und fertig"

19.01.2008, 22:30 Uhr | dpa

Pechvogel Oleg Velyky (Foto: imago)Pechvogel Oleg Velyky (Foto: imago) Nationalspieler Oleg Velyky ist schwerer verletzt als zunächst angenommen. Der Rückraumspieler vom HSV Hamburg hat im Auftaktspiel der deutschen Mannschaft bei der Europameisterschaft in Norwegen einen Kreuzbandriss im rechten Knie erlitten. Das berichtet die "Bild am Sonntag" unter Berufung auf Manager Thorsten Storm vom Bundesligisten Rhein-Neckar Löwen. Velyky war erst kurz vor der EM vom DHB-Pokalfinalisten nach Hamburg gewechselt. "Das Kreuzband ist durch. Oleg ist fix und fertig", wird Storm zitiert.

2. Spieltag Deutschland siegt im Krimi gegen Ungarn
Kempas Erben Das Weblog zur Handball-EM
EM im Überblick Tore, Tabellen, Teams und Termine

Operation in Heidelberg

Velyky hatte sich beim 34:26-Sieg gegen Weißrussland die Knieverletzung zugezogen. Nach einer Kernspintomografie war zunächst ein Einriss im Außenmeniskus diagnostiziert worden. Eine genauere Untersuchung in Heidelberg erbrachte nun die Diagnose Kreuzbandriss. Die Knieoperation wird wie geplant am kommenden Montag in Heidelberg vorgenommen.

Es droht das Karriere-Ende

Der 30-Jährige fällt voraussichtlich sechs Monate aus. Damit droht dem gebürtigen Ukrainer nun sogar das Aus für die Olympischen Spiele im August in Peking. Besonders problematisch ist, dass Velyky bereits 2006 im gleichen Knie einen Kreuzbandriss und deswegen die EM in der Schweiz verpasst hatte. Im schlimmsten Fall muss der Rückraumspieler sogar seine Karriere beenden. "Wir müssen alle Oleg helfen, damit er den Mut nicht verliert und wieder auf die Beine kommt", zitiert die "Bild am Sonntag" HSV-Präsident Andreas Rudolph.

Zum Durchklicken Das deutsche Aufgebot
Ihre Meinung Diskutieren Sie mit im Handball-Forum

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliche Nachtwäsche: ver- spielt, verführerisch & sexy
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018