Sie sind hier: Home > Sport >

Handball - EM 2008: Frankreich gibt sich gegen Schweden keine Blöße

...

Vorrunde  

Frankreich gibt sich keine Blöße

19.01.2008, 23:00 Uhr

Nikola Karabatic (Foto: imago)Nikola Karabatic (Foto: imago) Titelverteidiger Frankreich hat nach Weltmeister Deutschland, Olympiasieger Kroatien und Gastgeber Norwegen als vierte Mannschaft vorzeitig die Hauptrunde der Handball-EM erreicht. Der WM-Vierte kam in Trondheim mit einem 28:24 (18:13) gegen Schweden zu seinem zweiten Sieg nach dem schmeichelhaften 32:31 gegen die Slowakei. Frankreich führt die Gruppe D mit 4:0 Punkten an und spielt an diesem Sonntag zum Abschluss der Vorrunde gegen Island um den Gruppensieg. Der Kieler Nikola Karabatic (5/1) sowie Luc Abalo und Olivier Girault trafen für Frankreich am besten, Kim Andersson (Kiel) traf viermal für Schweden.

Gruppe C Deutschland besiegt Ungarn

Velyky mit Kreuzbandriss Olympia-Aus droht
Kempas Erben Das Weblog zur Handball-EM
EM im Überblick Tore, Tabellen, Teams und Termine
2. Spieltag Norwegen und Kroatien sind schon durch

Spanien darf hoffen

Die vom Gummersbacher Bundesliga-Trainer Alfred Gislasson betreuten Isländer kamen mit dem 28:22 (16:5) über die Slowakei zu ihrem ersten Sieg. Vor 3410 Zuschauern war der Gummersbacher Gudjon Valur Sigurdsson (7) bester Werfer beim Sieger. Für die Slowaken traf Radoslav Kozlov sieben Mal. In der deutschen Gruppe C wahrte unterdessen Spanien seine Chancen auf den Einzug in die nächste Runde. Zwei Tage nach der unerwarteten 28:35-Pleite gegen Ungarn besiegte der EM-Zweite in Bergen Außenseiter Weißrussland mit 36:31 (18:15). Albert Rocas warf bei der glanzlosen Vorstellung die meisten Tore für Spanien. Boris Puchowski (8/1) traf am besten für Weißrussland.

Zum Durchklicken Das deutsche Aufgebot

Ihre Meinung Diskutieren Sie mit im Handball-Forum

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Tropischer Sommer mit neuen Styles für sonnige Tage
jetzt bei C&A
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018