Sie sind hier: Home > Sport >

Beckenbauer sieht Klinsi-Engagement kritisch

...

FC Bayern München  

Beckenbauer sieht Klinsi-Engagement kritisch

27.01.2008, 13:21 Uhr | dpa, t-online.de

Franz Beckenbauer (Foto: imago)Franz Beckenbauer (Foto: imago) Franz Beckenbauer hat sich kritisch zum Einstieg Jürgen Klinsmanns als Trainer beim FC Bayern München geäußert. "Ich kann nur hoffen, dass er die zwei Jahre durchhält", sagte der Kaiser auf dem 60. Niedersächsischen Landespresseball in Hannover. "Er hat's noch nicht probiert." Klinsmann wisse nicht, was auf ihn als Vereinstrainer zukomme. Bisher hat der ehemalige Nationalspieler, der unter anderem zwei Jahre für die Bayern stürmte, nur die deutsche Nationalmannschaft trainiert. Er könne das sagen, erklärte Beckenbauer, da er als National- und Vereinstrainer gearbeitet habe. Klinsmann soll ab dem 1. Juli für zwei Jahre das Training beim deutschen Rekordmeister leiten.

Statistiken & Co. Vereinsinfos FC Bayern München
Wechselbörse Alle Transfer-Aktivitäten der 18 Erstligisten
Zum Durchklicken Der Winterfahrplan der Bundesligaklubs

Beckenbauer: "Klug und durchdacht"

Kurz nachdem der deutsche Rekordmeister am 11. Januar bekannt gegeben hatte, dass Klinsmann ab der kommenden Saison die sportlichen Geschicke des Vereins leiten werde, äußerte sich Beckenbauer noch nicht so kritisch über das Engagements des Schwaben: "Ich finde die Entscheidung nicht mutig, sondern klug und durchdacht. Klinsmann hatte mit seinen neuen Methoden bei der Nationalmannschaft Erfolg. Und ich bin sicher er wird auch beim FC Bayern Erfolg haben."

Sind Sie Experte? Das große Hinrunden-Quiz

Video

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
Nur noch heute: Gutschein im Wert von bis zu 40,- €
jetzt sichern bei MADELEINE
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018