Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Neue Beweise gegen Barry Bonds

...

Baseball  

Neue Beweise gegen Barry Bonds

10.02.2010, 10:57 Uhr | dpa

Barry Bonds bei einem Homerun im Jahr 2001 (Foto: Reuters)Barry Bonds bei einem Homerun im Jahr 2001 (Foto: Reuters) Baseball-Buhmann Barry Bonds soll nach Angaben der US-Staatsanwaltschaft im November 2000 positiv auf Steroide und andere leistungssteigernde Mittel getestet worden sein. Das ging aus einer Veröffentlichung der Justiz in San Francisco hervor. Deren Sprecher, Joshua Eaton, teilte mit, dass Bonds damals bei einem Dopingtest durchgefallen sei. Dafür gäbe es jetzt neue Beweise. In der darauffolgenden Saison 2001 der Major League Baseball (MLB) hatte Bonds mit insgesamt 73 Homeruns eine Bestmarke aufgestellt. Zudem verbesserte der exzentrische Star im vergangenen August den Allzeit-Homerun-Rekord der MLB.

Bonds drohen bis zu 30 Jahre Haft

Im vergangenen November wurde der 43-jährige Bonds von einem Bundesgericht in San Francisco des viermaligen Meineides sowie der Behinderung der Justiz beschuldigt. Der Outfielder, der gegenwärtig ohne Verein ist, soll bei seiner Aussage am 4. Dezember 2003 vor einem Bundesgericht im Zusammenhang mit Dopingmissbrauch gelogen haben. Bonds hat immer bestritten, je wissentlich leistungssteigernde Mittel genommen zu haben und die Justiz sogar im Januar gebeten, die Anklage gegen ihn fallen zu lassen. Am 29. Februar muss er sich vor Gericht verantworten. Bei einer Verurteilung drohen ihm bis zu 30 Jahre Haft.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
Nur noch heute: Gutschein im Wert von bis zu 40,- €
jetzt sichern bei MADELEINE
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018