Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Friedrichshafen überrascht Favorit Treviso

...

Volleyball  

Friedrichshafen überrascht Favorit Treviso

12.02.2010, 22:33 Uhr | sid

Joao Jose (Foto: imago)Joao Jose (Foto: imago) Über 700 Fans haben beim Public Viewing in der heimischen Bodensee-Arena den überraschenden 3:2 (25:16, 25: 22, 14:25, 22:25, 15:11)-Auswärtssieg von Titelverteidiger VfB Friedrichshafen in der Champions League der Volleyballer beim italienischen Serienmeister und Topfavoriten Sisley Treviso gefeiert. Damit erkämpfte sich der deutsche Meister eine glänzende Ausgangsposition, um durch einen Sieg im Rückspiel in eigener Halle am 13. März (20 Uhr) erneut in das Finalturnier der Königsklasse einzuziehen.

Zufriedener Trainer Moculescu

Für das Final Four am 29./30. März in Lodz ist der polnische Vertreter Skra Belchatow als Ausrichter gesetzt. Neben dem VfB haben Dynamo Kasan (3:0 im Hinspiel gegen Cannes) und Copra Piacenza (3:1 bei Panathinaikos Athen) beste Aussichten auf die Teilnahme. "Wir haben im ersten sowie zweiten Satz überragend und danach gut gespielt", sagte Friedrichshafens hoch zufriedener Trainer Stelian Moculescu nach dem neuerlichen Glanzstück gegen Treviso, dass bereits im Vorjahr im Viertelfinale der Champions League gegen Friedrichshafen gescheitert war. "Gegen viele andere Mannschaften hätte die Leistung gereicht, um 3:0 oder 3:1 zu gewinnen. Aber eben nicht gegen ein Team wie Treviso."

Überragender Joao Jose

Angeführt vom bärenstarken Joao Jose, der mit einer Erfolgsquote von 71 Prozent zum besten Angreifer der Partie avancierte, spielte der VfB beeindruckend auf. "Wir hatten sogar die große Chance auf einen 3:0-Sieg", sagte der Portugiese. "Aber wir haben gewonnen und das ist letztendlich wichtig." Am Sonntag (15.30 Uhr) bestreitet der in der aktuellen Bundesliga-Saison in 21 Partien ungeschlagene VfB Friedrichshafen in Halle/Westfalen das deutsche Pokalfinale gegen den Dauer-Rivalen evivo Düren und ist dabei als Titelverteidiger in der Favoritenrolle.

Liebe Leserinnen und Leser,

in Kürze werden wir unsere Community grundlegend neu gestalten. Wir wollen den Kontakt zu Ihnen vertiefen. Die Redaktion wird im Kommentarbereich aktiver sein, sodass Sie auch mit Redakteuren diskutieren können. Ab dem 29. Mai werden die bisherigen Community-Funktionen nicht mehr zur Verfügung stehen. Nach einer Pause von wenigen Tagen freuen wir uns darauf, Sie in unserer neuen Community begrüßen zu dürfen. Einen Überblick über die neuen Funktionen erhalten Sie hier. Leider wird es nicht möglich sein, alte Accounts und Kommentare zu übernehmen. Alle bisherigen Daten werden gelöscht.

Das Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
EntertainTV nur 5,- € mtl. für MagentaZuhause Kunden
jetzt EntertainTV dazubuchen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018