Sie sind hier: Home > Sport >

Silberpfeile bremsen Heidfeld aus

...

Silberpfeile bremsen Heidfeld aus

22.03.2008, 14:50 Uhr | dpa

Nick Heidfeld in seinem BMW-Sauber (Foto: xpb.cc)Nick Heidfeld in seinem BMW-Sauber (Foto: xpb.cc) Auf dem Asphalt wurde Nick Heidfeld von den beiden Silberpfeilen aufgehalten, anschließend war Quick Nick nicht mehr zu bremsen. "Es ist eine Selbstverständlichkeit, dass man nicht im Weg zu stehen hat", schimpfte der Formel-1-Pilot, der in seinem BMW-Sauber Siebter der Qualifikation für den Großen Preis von Malaysia wurde. "Vor Kurve vier habe ich viel Zeit verloren, weil dort beide McLaren-Mercedes auf der Ideallinie rollten. Das hat mich sicher zwei Zehntelsekunden gekostet, und das hätte Platz drei anstatt Platz sieben bedeutet", ärgerte sich der 30-Jährige

Verfolgen Sie das Rennen morgen ab 7.45 Uhr im Live-Ticker!

Das Qualifying Doppel-Pole für Ferrari

Ergebnisse Das erste freie Training im Überblick
Ergebnisse Das zweite freie Training im Überblick
Ergebnisse Das dritte freie Training im Überblick
Ergebnisse Das Qualifying nach der Strafe im Überblick

Viereinhalb Stunden später konnte Heidfeld aufatmen: Die Rennkommissare ahndeten die Bummelei des WM-Spitzenreiter Lewis Hamilton und seines Teamkollegen Heikki Kovalainen auf dem International Sepang Circuit. Die Folge: Während Kovalainen von Rang drei auf Rang acht und Hamilton von vier auf neun strafversetzt wurden, rückte Heidfeld von sieben auf fünf vor. "Offensichtlich haben die Rennkommissare Nicks Einschätzung bestätigt", kommentierte BMW-Motorsportdirektor Mario Theissen das Urteil.

Er habe auf seiner schnellen Runde kurz vor dem Ende des Zeittrainings nicht die Linie fahren können, wie er wollte und er es im Training zuvor auch immer gemacht habe, hatte Heidfeld zuvor erklärt. Stattdessen habe er bei 289 Stundenkilometern zum Slalom um die rund 210 Stundenkilometern langsameren, weil Sprit sparenden Silberpfeile ansetzen müssen.

Liebe Leserinnen und Leser,

in Kürze werden wir unsere Community grundlegend neu gestalten. Wir wollen den Kontakt zu Ihnen vertiefen. Die Redaktion wird im Kommentarbereich aktiver sein, sodass Sie auch mit Redakteuren diskutieren können. Ab dem 29. Mai werden die bisherigen Community-Funktionen nicht mehr zur Verfügung stehen. Nach einer Pause von wenigen Tagen freuen wir uns darauf, Sie in unserer neuen Community begrüßen zu dürfen. Einen Überblick über die neuen Funktionen erhalten Sie hier. Leider wird es nicht möglich sein, alte Accounts und Kommentare zu übernehmen. Alle bisherigen Daten werden gelöscht.

Das Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
EntertainTV nur 5,- € mtl. für MagentaZuhause Kunden
jetzt EntertainTV dazubuchen bei der Telekom
Anzeige
NIVEA PURE SKIN: Effektivere & sanfte Gesichtsreinigung
Starterkit versandkostenfrei bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018