Sie sind hier: Home > Sport >

Großer Preis von Spanien: Sutil steht in Barcelona schon unter Druck

...

GP von Spanien  

Sutil steht in Barcelona schon unter Druck

23.04.2008, 15:26 Uhr | Motorsport-Total.com

Adrian Sutil (Foto: imago)Adrian Sutil (Foto: imago) In seinem Premierenjahr in der Formel 1 hatte Adrian Sutil gleich drei Teamkollegen, die er scheinbar mühelos hinter sich lassen konnte: Christijan Albers, Markus Winkelhock und Sakon Yamamoto. Als er dann im Regen von Monaco Trainingsbestzeit und in Fuji als Achter erstmals in die WM-Punkteränge fuhr, schien er sich endgültig durchzusetzen. Nicht einmal ein Jahr später ist alles anders: Gegen den erfahrenen, aber zuletzt bei Renault eher farblosen Giancarlo Fisichella zog er an den ersten drei Rennwochenenden 2008 klar den Kürzeren. Das ist insofern problematisch, als dieses Jahr über den weiteren Verlauf seiner Karriere entscheiden könnte - bügelt er Fisichella, dann dürften die Topteams auf ihn aufmerksam werden, bleibt er aber die Nummer zwei, dann wird er wohl in der Versenkung verschwinden.

BMW Heidfeld fühlt sich gerüstet
Ferrari Kein Interesse an Alonso
Video

Stuck: "Er muss Fisichella bügeln"

"Bei Sutil haben im Vorjahr alle gesagt, dass er stark ist. Ich auch", analysiert "Motorsport-Total.com"-Experte Hans-Joachim Stuck. "Dazu stehe ich, denn er hatte ein Auto, das sehr schwierig zu fahren war. Für ihn war klar: Sich mit Fisichella messen, ist eine Aufgabe, die er hinbekommen muss. Denn Fisichella ist immer noch ein guter Mann, aber er wird nicht mehr als top eingestuft - was vielleicht ein Fehler ist. Er muss ihn jedenfalls bügeln, sonst sieht es schlecht aus für die weitere Karriere."

Video
Video

Rennpace nicht das Problem

Der Kredit sei bei dem 25-Jährigen in der zweiten Saison in der Formel 1 weg, so Stuck weiter. Diese Einschätzung teilt auch Formel-1-Experte Experte Marc Surer, der zwar nicht grundsätzlich an den Fähigkeiten des Deutschen zweifelt, aber sehr wohl findet, dass er seine Schwierigkeiten bald überwinden muss. Sprich: Im Qualifying muss eine Steigerung kommen, denn die Rennpace war ja bisher nicht das Problem.

Fotos, Fotos, Fotos Die besten Bilder vom Rennen in Bahrain
GP von Bahrain Doppelsieg für Ferrari

Fisichella der Liebling

Klar ist aber auch: "Fisichella ist der Liebling im Team", meint Surer. Daher sei es auch nur natürlich, dass der Routinier mehr Rückendeckung bekommt als der noch recht unerfahrene Deutsche - Stichwort Ressourcenteilung: "Logischerweise muss das Team auf Fisichella setzen, gerade weil es ein kleines Team ist - er bringt das Team vorwärts. Wenn es nur einen Satz neue Teile gibt, dann bekommt die erstmal Fisichella."

Interview Heidfeld sieht sich nah dran am ersten Sieg
Archiv Videos zur Formel-1-Saison 2008

"Er darf nicht aufgeben"

"Wichtig ist", betont der ehemalige Grand-Prix-Pilot und heutige TV-Kommentator daher weiter, "dass er keine Einbrüche hat. In Bahrain war er vom Speed her recht nahe dran. Er darf nicht aufgeben, aber vor allem nicht über den Grenzen des Autofahrens. Den Eindruck habe ich manchmal, dass er es mit der Brechstange probiert. Das geht nicht. Er muss ruhig bleiben, dann klappt das schon."

Fahrerwertung 2008 Räikkönen vor Heidfeld
Teamwertung 2008 BMW führt das Feld an

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
NIVEA PURE SKIN: Effektivere & sanfte Gesichtsreinigung
Starterkit versandkostenfrei bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018