Sie sind hier: Home > Sport >

VfB Stuttgart hakt die Königsklasse ab

...

VfB Stuttgart  

Veh: "Wir denken nicht an die Champions League"

28.04.2008, 13:09 Uhr | dpa

Ein desillusionierter Armin Veh (Foto: imago)Ein desillusionierter Armin Veh (Foto: imago) Die Enttäuschung sitzt tief: Trainer Armin Veh hat nach der demütigenden Niederlage des VfB Stuttgart beim FC Bayern München eine erneute Qualifikation der Schwaben für die Champions League abgehakt. "Man muss das realistisch sehen. Wir denken nicht an die Champions League", sagte Veh angesichts von jeweils sechs Punkten Rückstand auf den Tabellenzweiten SV Werder Bremen und den drittplatzierten FC Schalke 04, die der letztjährige Meister an den letzten vier Spieltagen aufholen müsste.

30. Spieltag FC Bayern liefert sein Meisterstück
Wechselspiele VfB Stuttgart holt Lanig
Daten und Fakten Mario Gomez im Spielerporträt

Vier Klubs kämpfen um den UEFA-Pokal

"Zwei Klubs kämpfen um die Champions League und vier um den UEFA Cup", sagte Veh, der einen spannenden Endspurt um die noch zu vergebenden Europapokal-Plätze erwartet. Bei den vier UEFA-Cup-Anwärtern meinte er das punktgleiche Trio Bayer Leverkusen, Hamburger SV und VfB Stuttgart (alle 48 Zähler) auf den Plätzen vier bis sechs sowie den VfL Wolfsburg (44) auf Position sieben. "Wenn wir am Ende den fünften Platz erreichen, haben wir eine gute Saison gespielt. Es wird schwer genug, diesen Platz zu erreichen", sagte Veh.

Aktuell Die Bundesliga-Tabelle
Aktuell Die Torjägerliste der Bundesliga
Statistiken & Co. Vereinsinfos VfB Stuttgart

Borussia Dortmund bereits qualifiziert

Vergeben sind bislang zwei deutsche Europapokalplätze an den neuen Meister Bayern München (Champions League) dadurch auch der für DFB-Pokalfinalisten Borussia Dortmund (UEFA-Pokal). Der Vizemeister qualifiziert sich ebenfalls automatisch für die Gruppenphase der Champions League, der Tabellendritte muss in die Qualifikation. Für den UEFA Cup qualifizieren sich direkt der Tabellenvierte und -fünfte. Der Tabellensechste hat die Chance, sich über den UI-Cup für den UEFA-Pokal zu qualifizieren.

Bundesliga-Forum Ihre Meinung zählt!

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
NIVEA PURE SKIN: Effektivere & sanfte Gesichtsreinigung
Starterkit versandkostenfrei bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018