Sie sind hier: Home > Sport >

Krankheits-Chronik von Ivan Klasnic

Werder Bremen  

Krankheits-Chronik von Ivan Klasnic

29.04.2008, 19:36 Uhr | dpa


November 2005: Bei einer Blinddarm-Operation werden bei Ivan Klasnic schlechte Nierenwerte festgestellt.

17. Dezember 2006: Der Stürmer bestreitet sein letztes Bundesligaspiel der Saison 2006/07 gegen den VfL Wolfsburg

25. Januar 2007: Erste Nierentransplantation. Der Körper von Ivan Klasnic nimmt die Niere seiner Mutter nicht an.

16. März 2007: Zweite Nierentransplantation in Hannover. Klasnic erhält die Spenderniere seines Vaters.

28. Juni 2007: Klasnic verlängert seinen Vertrag bei Werder Bremen bis Juni 2008.

30. Oktober 2007: Erstes Pflichtspiel nach der Krankheitspause. Klasnic gewinnt mit Werder II im DFB-Pokal 6:4 nach Elfmeterschießen gegen seinen Ex-Club FC St. Pauli.

24. November 2007: Bundesliga-Comeback für 64 Minuten beim 2:0 in Cottbus.

15. Dezember 2007: Erste Tore nach der Nierentransplantation. Klasnic trifft beim 5:2 gegen Bayern Leverkusen doppelt.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal