Sie sind hier: Home > Sport >

Werder Bremen: Tim Wiese erhielt Mordrohung

...

Werder Bremen  

Wiese erhielt nach Derby Morddrohung

14.05.2008, 13:09 Uhr | sid

Kung-Fu-Kämpfer Tim Wiese: Brutale Attacke gegen Olic (Foto: dpa)Kung-Fu-Kämpfer Tim Wiese: Brutale Attacke gegen Olic (Foto: dpa) Werder Bremens Torhüter Tim Wiese hat nach seinem Kung-Fu-Tritt gegen den Hamburger Stürmer Ivica Olic eine Morddrohung erhalten. "Es gab Drohungen auf meiner Homepage, es war auch eine Morddrohung dabei", sagte der Fußballprofi dem Magazin "Sport Bild". Wiese hat sich nach eigener Aussage inzwischen per SMS bei Olic entschuldigt und ihm geschrieben: "Es tut mir leid, es war keine Absicht." Der 26 Jahre alte Wiese hatte Olic beim Bundesliga-Spiel in Hamburg mit gestrecktem Bein am Hals getroffen.

Brisantes Nord-Derby Wieses Kung-Fu-Tritt sorgt für Aufregung
Steckbrief Tim Wiese
Aktuell Die Bundesliga-Tabelle

Saison-Aus für Wiese

Die Bundesliga-Saison ist für Werders Nummer eins indes bereits vor dem letzten Spiel am Samstag bei Bayer Leverkusen beendet. Der Torwart laboriert an einer Entzündung im Knie. So wird Christian Vander, der seinen Vertrag gerade um zwei Jahre verlängert hat, das Werder-Tor im entscheidenden Spiel um die direkte Champions-League-Qualifikation hüten.

Wechselspiele Besiktas jagt Klasnic
Video: Neue Sportkolleg-Folge
Zum Genießen

Vander freut sich auf seinen Einsatz

"Ich freue mich sehr darauf, mich wieder einmal beweisen zu dürfen. Natürlich ist es ganz schwierig ohne Praxis, weil der Rhythmus fehlt, aber im Training bin ich bei 100 Prozent", sagte der 27-Jährige. Vander hat Ende März mit Werders Regionalliga-Team sein letztes Pflichtspiel bestritten.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Für traumhafte Nächte: BHs, Nachtwäsche u.v.m.
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018