Sie sind hier: Home > Sport >

EM 2008: Deutscher EM-Etat ist höher als erwartet

...

EM 2008 - Deutschland  

Deutscher EM-Etat ist höher als erwartet

20.05.2008, 17:38 Uhr | sid

Oliver Bierhoff vermeldet einen hohen Etat (Foto: imago)Oliver Bierhoff vermeldet einen hohen Etat (Foto: imago) Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat für die Europameisterschaft ein höheres Budget als bei der Weltmeisterschaft 2006 im eigenen Land genehmigt. "Der Etat-Ansatz ist höher als bei der WM", bestätigte DFB-Teammanager Oliver Bierhoff am Dienstag im Trainingslager der deutschen Nationalmannschaft auf Mallorca. Bei der WM vor zwei Jahren habe der Etat 16 Millionen Euro betragen, nach dem dritten Platz sei unter dem Strich "ein Gewinn von 5,5 Millionen Euro" erzielt worden. Bei der EM in Österreich und der Schweiz erhofft sich Bierhoff ebenfalls ein "positives Ergebnis".

Formcheck und Abstimmung So spielten die EM-Fahrer
Die DFB-Quartiere
Video Der Formcheck zum Bundesliga-Abschluss
Der Kader zum Durchklicken

7,5 Millionen Euro Startgeld

Einnahmen und Ausgaben hängen maßgeblich vom Abschneiden der deutschen Mannschaft beim EM-Turnier ab. Denn die Prämien der Europäischen Fußball-Union (UEFA) steigen von Runde zu Runde. Bis zu 23 Millionen Euro kann der neue Europameister kassieren, allein 7,5 Millionen Euro beträgt das Startgeld für jeden der 16 teilnehmenden Verbände.

Video Der Abflug der DFB-Elf nach Mallorca
Sportblog Ich bin der König von Mallorca
Video: der Kaiser exklusiv Wird Deutschland Europameister?

Teures Quartier

Bierhoff legte Wert darauf, dass die hohen Investitionen in eine optimale Vorbereitung und Betreuung der Nationalmannschaft sinnvoll und angemessen seien. "Mich ärgert ein bisschen, wenn man behauptet, für die Nationalmannschaft werden Unsummen ausgegeben", betonte das DFB-Präsidiumsmitglied. Allein die Vorbereitung auf Mallorca soll nach Angaben des Fachmagazins "kicker" 800.000 Euro betragen, 900.000 Euro kostet das EM-Quartier am Laga Maggiore im Tessin.

Top-Themen Die EM 2008 von A bis Z
Videos Lehmann und andere Superstars
EM 2008 Infos zum deutschen Team
Die EM 2008 Tippspiel und Spielplan

Hohe Reisekosten

Die Reisen während der EM zu den Spielen werden mit 500.000 Euro veranschlagt. Die Flugkosten waren bei der WM noch von der FIFA übernommen worden. Bierhoff versicherte, dass kein Geld für unnötige Maßnahmen verschwendet werde. Die erwogene Anmietung eines Helikopters zur Spielbeobachtung würde etwa nicht realisiert: "Das bringt nichts."

EM-Aus Hildebrand ist am Boden zerstört
Kommentar zur Nominierung Vorsicht, Brandgefahr!
Interview Joachim Löw zur Nominierung
Zum Durchklicken Alle EM-Form-Checks im Überblick

Weiterkommen ist wichtig

Als größter Ausgabe-Posten würden Erfolgsprämien für die Spieler und Trainer zu Buche schlagen: Jedem der 23 deutschen Akteure winkt bei einem Titelgewinn die EM-Rekordprämie von 250.000 Euro. Das macht insgesamt 5,75 Millionen Euro. Dazu kämen Erfolgshonorare für Bundestrainer Joachim Löw und seine Assistenten in unbekannter Höhe. Zahlen würde der DFB dieses Geld jedoch gerne, denn der EM-Titel würde zugleich den größtmöglichen finanziellen Gewinn bedeuten. "Die hohen Kosten werden prozentual mit dem Weiterkommen geringer", erklärte Bierhoff.

Weitere EM-Themen

Shopping
Reisen So wohnen die EM-Teams
Lifestyle
Miss EM 2008
Unterhaltung Wer ist der beste EM-Reporter
Softwareload Der Spielplan für Outlook
Spiele

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuen Sandalen und Sandaletten sind da!
jetzt shoppen auf tamaris.com
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018