Sie sind hier: Home > Sport >

Schalker Krstajic am Arm operiert

FC Schalke 04  

Schalker Krstajic am Arm operiert

20.05.2008, 17:44 Uhr | dpa

Mladen Krstajic vom Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04 ist erfolgreich am Arm operiert worden. Dem Abwehrspieler wurden in Gelsenkirchen sieben Schrauben und eine Platte aus dem linken Arm entfernt. Der serbische Nationalspieler hatte sich bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2006 im Spiel gegen die Elfenbeinküste den linken Unterarm gebrochen. "Es ist alles gut gelaufen. Die Wundheilung dauert nun etwa zehn bis zwölf Tage. Auf die Vorbereitung hat dieser Eingriff keine Auswirkungen", sagte Schalkes Mannschaftsarzt Bernd Brexendorf.

Video
Zum Durchklicken Die "t-online.de Elf des Jahres"




Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: