Sie sind hier: Home > Sport >

EM 2008 - Türkei: Altintop zittert um seine EM-Teilnahme

...

Türkei  

Altintop zittert um seine EM-Teilnahme

31.05.2008, 18:52 Uhr | dpa

Hamit Altintop zittert um die EM-Teilnahme (Foto: imago)Hamit Altintop zittert um die EM-Teilnahme (Foto: imago) Fußball-Profi Hamit Altintop vom FC Bayern München muss um seine Teilnahme an der EM-Endrunde bangen. Der 25 Jahre alte Nationalspieler der Türkei zog sich am Freitagabend im Training eine Adduktorenverletzung zu und ließ sich am Samstag von Bayern-Arzt Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt untersuchen. Sein Einsatz im Auftaktspiel gegen Portugal am 7. Juni ist fraglich.

Der türkische Kader Von Akman bis Zengin

Gruppe A Türkei mit ungewohnten Schwächen
Legionäre Die Bundesliga stellt die meisten EM-Spieler
EM 2008 Infos zum türkischen Team

Im Testspiel ausgewechselt

Der Mittelfeldspieler hatte erst am vergangenen Sonntag im Vorbereitungsspiel gegen Uruguay (2:3) sein Comeback nach zweimonatiger Verletzungspause wegen eines Mittelfußbruchs gefeiert. Im letzten Testspiel gegen Finnland am vergangenen Donnerstag in Duisburg (2:0) wurde der Bayern-Profi wegen muskulärer Probleme vorzeitig ausgewechselt.

Türkei Rüstü hängt die Handschuhe an den Nagel
Die EM 2008 Tippspiel und Spielplan

Rückt Bastürk nach?

Sollte Altintop bis zum EM-Start nicht fit werden, kann Trainer Fatih Terim vor der ersten Partie noch einen Spieler nachnominieren. Beste Aussichten hätten da die gerade erst aus dem Kader gestrichenen Bundesligaprofis Yildiray Bastürk (VfB Stuttgart) und Hamits Bruder Halil Altintop (FC Schalke 04). Die Türken verlassen am Sonntag das Trainingslager im ostwestfälischen Marienfeld und fliegen mit einer Sondermaschine von Münster nach Genf, wo die Mannschaft ihr EM-Quartier im Hotel La Reserve Geneve bezieht. In der Gruppe A trifft das türkische Team neben Portugal noch auf Gastgeber Schweiz und Tschechien.


Im Überblick Der Spielplan der EURO 2008
Top-Themen Die EM 2008 von A bis Z

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Summer Sale bei TOM TAILOR: Sparen Sie bis zu 50 %
jetzt im Sale
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018