Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Nicholas D'Arcy darf wieder auf Olympia hoffen

...

Schwimmen  

Nicholas D'Arcy darf wieder auf Olympia hoffen

10.02.2010, 07:10 Uhr | dpa

Nicholas D'Arcy hätte Medaillenchancen bei Olympia. (Foto: imago)Nicholas D'Arcy hätte Medaillenchancen bei Olympia. (Foto: imago) Der Internationale Sportgerichtshof CAS in Lausanne hat die Sperre gegen den australischen Weltklasse-Schwimmer Nicholas D'Arcy für die Olympischen Spiele aufgehoben. Ob die australische Medaillenhoffnung über 200 Meter Schmetterling jedoch im August in Peking an den Start gehen darf, ist weiterhin fraglich. Das CAS übergab den Fall in Lausanne vorerst wieder an das Australische Olympische Komitee (AOC).

Michael Phelps US-Schwimmstar bereits in Olympiaform

Formaler Verfahrensfehler

Der Australische Schwimm-Verband hatte D'Arcy wegen einer Kneipenschlägerei im April in Sydney mit seinem Kollegen Simon Cowley aus dem Olympia-Aufgebot gestrichen. Dies wertete das CAS nun als formalen Fehler, da darüber das AOC zu entscheiden habe. Es wird aber damit gerechnet, dass das Nationale Olympische Komitee (NOK) Australiens die Suspendierung übernehmen wird.

Wegen Körperverletzung vor Gericht

D'Arcy muss sich in seiner Heimat vor Gericht in einem strafrechtlichen Verfahren gegen den Vorwurf der schweren Körperverletzung verantworten. Der Schwimm-Star soll Cowley bei der Prügelei unter anderem den Kiefer, die Nase und das Wangenbein gebrochen haben.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuen Sandalen und Sandaletten sind da!
jetzt shoppen auf tamaris.com
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018