Sie sind hier: Home > Sport >

Türkei: Demirel für zwei Spiele gesperrt

...

Türkei  

Demirel für zwei Spiele gesperrt

18.06.2008, 14:55 Uhr | dpa

Volkan Demirel wird in der Partie gegen Tschechien vom Platz gestellt (Foto: imago)Volkan Demirel wird in der Partie gegen Tschechien vom Platz gestellt (Foto: imago) Die Türkei kann frühestens bei einem Einzug ins EM-Endspiel wieder mit ihrem Stammtorwart Volkan Demirel planen. Der Schlussmann wurde von der Disziplinarkommission der Europäischen Fußball-Union UEFA zu einer Sperre von zwei Spielen verurteilt. Demirel hatte in der letzten Gruppenpartie am Sonntag gegen Tschechien (3:2) einen Gegenspieler umgestoßen und deshalb von Schiedsrichter Peter Fröjdfeldt die Rote Karte gesehen. Der Torwart von Fenerbahce Istanbul fehlt seinem Team somit im Viertelfinale am Freitag in Wien gegen Kroatien und in einem möglichen Halbfinale am kommenden Mittwoch in Basel gegen Deutschland oder Portugal.

Irrer Sieg gegen Tschechien Türkische Fans feiern ausgelassen
Zum Durchklicken So feierten die türkischen Fans
Video Grenzenloser Jubel nach 3:2-Sieg gegen Tschechien
Gruppe A Die Schweiz verabschiedet sich mit einem Sieg

Geldstrafe kommt oben drauf

Der türkische Fußballverband wurde zudem zu einer Geldstrafe in Höhe von 44.000 Schweizer Franken (etwa 27.200 Euro) verurteilt. Die UEFA bestrafte damit das Fehlverhalten einiger Fans, die nach dem Schlusspfiff versucht hatten, auf das Spielfeld in Genf zu laufen. Zudem hielten sich nach der Partie gegen Tschechien 25 Personen zu den Feierlichkeiten in der türkischen Umkleidekabine auf, die keine Akkreditierung besaßen. Gegen beide Strafen können die Türken Einspruch einlegen.

EM-Gipfel Video Sportkolleg Türkei
Der Kader der Türkei Von Altintop bis Zengin

Video Tschechisch für Anfänger: Was heißt Vorrunden-Aus?
Gruppe A Türkei besiegt Tschechien in einem irren Spiel
Tschechien Jan Koller hört auf


EM-Gipfel Video Next Level Volkan Demirel

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
20% auf Audioprodukte sichern
entdecke die neuen Angebote von Teufel
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018