Sie sind hier: Home > Sport >

Lewis Hamilton: "LEW1S"-Nummernschild kostet 250.000 Euro

...

Formel 1  

"LEW1S": Nummernschild für 250.000 Euro

19.06.2008, 17:30 Uhr | t-online.de

Lewis Hamilton hat sich Nummernschilder für seinen Mercedes gekauft. (Foto: imago)Lewis Hamilton hat sich Nummernschilder für seinen Mercedes gekauft. (Foto: imago) McLaren-Pilot Lewis Hamilton hat sich vor dem Grand Prix von Frankreich selbst beschenkt. Der Brite leistete sich jetzt ein schickes Nummernschild für seinen Privat-Mercedes. Rund 250.000 Euro musste der Formel-1-Pilot für seine Wunschkombination hinblättern, wie die Zeitschrift "auto motor und sport" berichtet.#

Freitag ab 9.45 Uhr im Live-Ticker 1. freies Training in Magny-Cours

Teure Lizenz Fahrer drohen mit Streik
Fotos, Fotos, Fotos Die besten Bilder vom Rennen in Magny Cours
Peter Sauber "Ferrari und McLaren sind noch schneller"

Trennung fällt Vorbesitzer schwer

Die britische Zeitung "Telegraph" hatte gemeldet, dass Hamilton das Kennzeichen "LEW1S" von einem gewissen Mr. Bob Lewis abgekauft habe. Der hatte ursprünglich nur rund 60.000 Euro für die wertvolle Buchstaben-Zahlen-Kombination bezahlt. "Ein Freund sagte, es habe ihm widerstrebt, das Nummernschild herzugeben, aber das Angebot war einfach zu gut", war im "Telegraph" zu lesen. Übersetzt heißt "LEW1S" soviel wie "Lewis der Erste".

Falsche Strategie Alonso ist sauer auf sein Team
Strafe Hamilton und Rosberg für Frankreich-GP zurückversetzt

"Lewis der Erste" ist jetzt happy

Bei Hamiltons geschätztem Jahreseinkommen von insgesamt 19 Millionen Euro wird es der Silberpfeil-Pilot verschmerzen können, dass er den ehemaligen Preis um das Vierfache überbieten musste. "Lew1s" prangt jetzt vorne und hinten auf seinem Wagen. Weh getan hat ihm der Kauf jedenfalls nicht. "Ich bin sehr glücklich, dass ich viel Geld habe, und ich kann mich problemlos von einem Teil davon trennen", sagte er dem spanischen Online-Magazin "20 Minuten".

Fahrerwertung Kubica übernimmt die Führung
Teamwertung Ferrari noch knapp vorne

Archiv Videos zur Formel-1-Saison 2008

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Tropischer Sommer mit neuen Styles für sonnige Tage
jetzt bei C&A
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018