Sie sind hier: Home > Sport >

Olympia-Turnier ohne Kompany - Odjidja-Ofoe dabei

Hamburger SV  

Olympia-Turnier ohne Kompany - Odjidja-Ofoe dabei

08.07.2008, 11:26 Uhr | dpa

Tritt die Reise nach Peking nicht an: Vincent Kompany (Foto: imago)Tritt die Reise nach Peking nicht an: Vincent Kompany (Foto: imago) Vincent Kompany vom Hamburger SV verzichtet auf die Teilnahme an den Olympischen Spielen in Peking. Diese Entscheidung habe der 22 Jahre alte belgische Nationalspieler nach einem Gespräch mit Sportchef Dietmar Beiersdorfer getroffen, teilte der HSV auf seiner Internetseite mit.

"Wir haben mit Vince gesprochen und gemeinsam entschieden, dass es für ihn besser ist, wenn er die gesamte Vorbereitung beim HSV bleibt", sagte Beiersdorfer. Bei einer Teilnahme am olympischen Fußball-Turnier hätte Kompany seinem Klub fünf Wochen gefehlt und dabei das Erstrunden-Spiel im DFB-Pokalwettbewerb beim FC Ingolstadt ebenso verpasst wie den Bundesliga-Auftakt beim FC Bayern München.

Im Porträt Vincent Kompany

Gerüchteküche Van der Vaart bringt Transferkarussell in Schwung
Vertragsauflösung Hamburg beendet teures Missverständnis mit Sorin
Video Trainigsauftakt beim HSV

Odjidja-Ofoe in Peking dabei

Dagegen wird Kompanys Landsmann Vadis Odjidja-Ofoe für das Turnier im August in China freigestellt und für Belgien auflaufen. Der 19-Jährige war in der vergangenen Bundesliga-Saison lediglich zu zwei Kurzeinsätzen von acht Minuten Dauer gekommen. In der Regionalliga-Mannschaft des HSV bestritt er in der abgelaufenen Spielzeit insgesamt acht Partien.

Im Porträt Vadis Odjidja-Ofoe

Zum Durchklicken So bereiten sich die Klubs auf die Saison vor
Zum Durchklicken Die Bundesliga-Wechselbörse zur Saison 08/09
Statistiken & Co. Vereinsinfos Hamburger SV

Bundesliga-Forum Ihre Meinung zählt!

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

myToysbonprix.deOTTOUniceftchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal