Sie sind hier: Home > Sport >

Transfermarkt: HSV und Werder an Pizarro dran?

...

Transfermarkt  

Hamburg und Bremen an Pizarro dran?

15.07.2008, 16:45 Uhr | dpa, t-online.de

Claudio Pizarro wird beim FC Chelsea nicht mehr gebraucht (Foto: imago)Claudio Pizarro wird beim FC Chelsea nicht mehr gebraucht (Foto: imago) Wieder einmal ein heißes Transfergerücht in der Fußball-Bundesliga: Englische Medien berichten, dass der Hamburger SV und Werder Bremen an Claudio Pizarro vom FC Chelsea interessiert sind. Der Angreifer ist beim englischen Vize-Meister aufs Abstellgleis geraten und möchte London lieber heute als morgen verlassen.

Zumindest an Bremen hat der peruanische Nationalstürmer beste Erinnerungen. In 56 Spielen erzielte er dort zwischen 1999 und 2001 beachtliche 29 Tore. Für den FC Bayern München gelangen Pizarro in den folgenden sechs Spielzeiten in 174 Partien 71 Treffer.

Zum Durchklicken So bereiten sich die Klubs auf die Saison vor
Zum Durchklicken Die Bundesliga-Wechselbörse zur Saison 08/09

Miese Bilanz in England

Ganz anders lautet seine Bilanz in der Premier League. Da saß Pizarro fast nur auf der Bank und knipste in 21 Spielen nur zwei Mal. Chelsea-Coach Luiz Philippe Scolari hat bereits signalisiert, ohne den Stürmer zu planen. Sein Marktwert (Vertrag bei Chelsea bis 2011) dürfte bei rund sechs Millionen Euro liegen – für Werder durchaus finanzierbar. Dazu käme allerdings ein Gehalt von derzeit geschätzten vier Millionen Euro pro Jahr.

Bundesliga-Forum Ihre Meinung zählt!

Auch Paris ist am Peruaner dran

Oder wechselt der einstige Supersstar doch zum HSV? Sollte das Interesse von Real Madrid an Rafael van der Vaart konkreter werden und der Niederländer doch noch Wechsel, brauchen die Hanseaten Verstärkung in der Offensive. Geld hätten sie dann reichlich. Man darf gespannt sein, wie der Poker weiter geht. Mit im Rennen soll übrigens auch noch Paris Saint-Germain sein.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
EntertainTV nur 5,- € mtl. für MagentaZuhause Kunden
jetzt EntertainTV dazubuchen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018