Sie sind hier: Home > Sport >

Kohlschreiber muss Peking-Traum begraben

...

Olympia 2008 - Tennis  

Kohlschreiber muss Peking-Traum begraben

06.08.2008, 20:39 Uhr | t-online.de, sid

Eine Verletzung beendet Philipp Kohlschreibers Traum von Olympia. (Foto: imago)Eine Verletzung beendet Philipp Kohlschreibers Traum von Olympia. (Foto: imago) Philipp Kohlschreiber hat gekämpft, aber jetzt ist es amtlich: Der Tennis-Profi muss seinen Start bei Olympia wegen eines Muskelfaserrisses im rechten Oberschenkel absagen. Die Verletzung hatte sich der 24-Jährige in seinem Viertelfinalmatch in Cincinnati gegen den Kroaten Ivo Karlovic zugezogen.

"Ich bin sehr traurig und enttäuscht", sagte Kohlschreiber. "Eine Verletzung kommt einem nie gelegen, aber dass ich gerade jetzt ausfalle, ist schon extrem ärgerlich."

CAS Schüttler darf in Peking spielen
Zum Durchklicken Die deutschen Gold-Hoffnungen bei Olympia
Olympia-ABC Peking 2008 von A bis Z

Kiefer/Schüttler nun doch gemeinsam

Kohlschreiber sollte im Doppel an der Seite von Nicolas Kiefer antreten. Durch seine Absage wird nun doch noch das Silber-Duo aus Athen, Kiefer und Rainer Schüttler, gemeinsam spielen. Die beiden hatten den Wunsch geäußert, wieder zusammen zu spielen. Der Welt-Tennisverband ITF bestätigte zwar das Startrecht von Schüttler - allerdings nur für die Einzel-Konkurrenz.

Entscheidung Kiefer und Schüttler nicht zusammen im Doppel
Zeitplan Alle Entscheidungen bei Olympia
Olympia 2008 Mao und das Vogelnest

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
Prepaid: 12 Wochen zum Preis von 4 Wochen
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018