Sie sind hier: Home > Sport >

Rost bleibt Kapitän

...

FC Energie Cottbus  

Rost bleibt Kapitän

07.08.2008, 20:06 Uhr | dpa

Auch in der neuen Saison Kapitän: Timo Rost (Foto: imago)Auch in der neuen Saison Kapitän: Timo Rost (Foto: imago) Mittelfeldspieler Timo Rost bleibt auch in der neuen Saison Kapitän des Fußball-Bundesligisten Energie Cottbus. "Die Mannschaft hat den Vorschlag gemacht und ich bin diesem gerne gefolgt", erklärte Trainer Bojan Prasnikar.

Die Stellvertreter von Rost, der bereits in der vergangenen Saison Mannschaftsführer war, sind Abwehrspieler Mario Cvitanovic und Torwart Gerhard Tremmel.

Statistik Alle Infos zu Energie Cottbus
Porträt Timo Rost

Personelle Probleme bei den Lausitzern

Im DFB-Pokalspiel am Samstag beim Fünftligisten Tennis Borussia Berlin (Samstag, ab 19.15 Uhr im t-online.de-Live-Ticker) wird Cottbus noch auf den serbischen Neuzugang Ivica Iliev verzichten. Der 28 Jahre alte Offensivspieler tritt die Reise nach Berlin zwar mit an, steht aber nicht im Kader, wie Manager Steffen Heidrich mitteilte. Zudem fehlen Stürmer Stiven Rivic (gesperrt) sowie die Defensivkräfte Vragel da Silva (Kniereizung) und Marco Kurth (muskuläre Beschwerden), die beide längerfristig ausfallen. Mit Kurth sei in vier Wochen und mit da Silva in zwei Monaten wieder zu rechnen, sagte Prasnikar.

Stimmen Sie ab! Die große t-online.de-Bundesliga-Umfrage
Bundesliga-Kicktipp Freund einladen und Bundesliga tippen
Transfermarkt Die Bundesliga-Wechselbörse zur Saison 08/09
Emirates Cup HSV putzt Juventus Turin

Cottbus will im Pokal weit kommen

In den vergangenen acht Jahren kamen die Cottbuser nicht über die zweite DFB-Pokal-Runde hinaus. "Jetzt soll es besser werden", so der Coach vor dem Pflichtspiel-Start der Saison 2008/2009. Manager Heidrich betonte: "Mit dem Einstieg des TV-Senders Premiere hat die Bedeutung des DFB-Pokals nochmals zugenommen. Vor allem finanziell. Der Wettbewerb ist eine gute Möglichkeit, zusätzliche Einnahmen zu generieren."

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
20% auf Audioprodukte sichern
entdecke die neuen Angebote von Teufel
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018