Sie sind hier: Home > Sport >

SV Werder Bremen: Pizarro vor Rückkehr in die Bundesliga

...

Werder Bremen  

Pizarro vor Rückkehr in die Bundesliga

15.08.2008, 10:58 Uhr | t-online.de

Bald wieder im Trikot von Werder Bremen? Claudio Pizarro (Foto: dpa)Bald wieder im Trikot von Werder Bremen? Claudio Pizarro (Foto: dpa) Eine Rückkehr von Claudio Pizarro vom FC Chelsea zu Werder Bremen wird immer wahrscheinlicher. Nach Informationen von "Welt online" steht der Wechsel des peruanischen Nationalstürmers von der Stamford Bridge an die Weser unmittelbar bevor.

Die größte Hürde stellt dabei nicht die Ablösesumme von rund sieben Millionen Euro, sondern vielmehr die hohe Gehaltsforderung des 29-Jährigen dar. Pizarro verlangt etwa fünf Millionen Euro.

Im Porträt Claudio Pizarro

Werder Bremen Neues Angebot für Diego aus Madrid

Allofs: "Haben gute Argumente"

Werders Sportdirektor Klaus Allofs soll in den letzten Tagen bereits zweimal in London gewesen sein, um mit dem Südamerikaner zu verhandeln. "Wir haben gute Argumente, die einige Spieler überzeugen, und deshalb bin ich nicht hoffnungslos, was die nächsten Tage angeht", sagte Allofs. Ob auch Pizarro zu diesen Spielern gehört, bleibt abzuwarten.

Nationalmannschaft Adler fehlt Löw - Wiese nachnominiert
Sommerpause Gladbach ist Vorbereitungs-Meister

Statistiken und Co. Vereinsinfos Werder Bremen
Zum Durchklicken Die Bundesliga-Wechselbörse zur Saison 08/09

Beste Zeit beim FC Bayern München

Pizarro schnürte bereits von 1999 bis 2001 die Schuhe in Bremen und erzielte insgesamt 29 Treffer. Danach wechselte der Peruaner zum FC Bayern München, wo er bis 2007 groß aufspielte. Ganze 71 Mal versenkte er für den deutschen Rekordmeister das Leder im gegnerischen Kasten, bevor er sein Glück in der englischen Premier League beim FC Chelsea suchte. Dort setzte sich Pizarro allerdings nie durch.

Stammplatz für Werder-Profis? Zum Bundesliga-Manager
Bundesliga-Kicktipp Freund einladen und Bundesliga tippen

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018