Sie sind hier: Home > Sport >

Michael Phelps ist der neue Mark Spitz

...

Michael Phelps ist der neue Mark Spitz

17.08.2008, 15:20 Uhr | dpa

Endlich ein Gefühlsausbruch: Phelps holt siebtes Gold (Foto: dpa)Endlich ein Gefühlsausbruch: Phelps holt siebtes Gold (Foto: dpa) Eine Hundertstelsekunde bzw. 4,7 Millimeter - so knapp war der Vorsprung von Michael Phelps im Finale über 100 Meter Schmetterling. Der US-Schwimmstar verpasste zwar einen neuen Weltrekord, aber seine Zeit von 50,58 Sekunden war immer noch die schnellste, je bei Olympischen Spielen geschwommene.

Live-Ticker Alle Entscheidungen des achten Tages

Fotos, Fotos Die besten Bilder aus dem Wasserwürfel
Zeitplan Olympia-Entscheidungen im Überblick

Zielfoto muss über Ausgang entscheiden

Das Zielfoto: Phelps (li.) vor Cavic (Foto: dpa)Das Zielfoto: Phelps (li.) vor Cavic (Foto: dpa) Dabei musste Phelps um seinen historischen siebten Olympiasieg nachträglich zittern. Der serbische Verband hatte den Weltverband FINA um eine Überprüfung des Rennausgangs gebeten. Das Zielfoto ergab, dass Phelps um exakt 4,7 Millimeter vor Cavic lag. Mit seinem Sieg hat der US-Amerikaner den bestehenden Rekord von Mark Spitz, der 1972 in München ebenfalls sieben Goldmedaillen gewann, eingestellt.

Die große Diskussion Phelps und der Dopingverdacht
Olympia-Blog Phelps: "Nudeln und viel Schlaf"

Phelps: "Gedacht, dass ich das Rennen verloren habe"

"Es gibt auch keine Zweifel an der Richtigkeit der Zeitmessung", erklärte FINA-Schiedsrichter Ben Ekumbo auf einer Pressekonferenz. Der Erfolg von Phelps hing am seidenen Faden. "Vor meinem letzten Zug habe ich gedacht, dass ich das Rennen verloren habe und es vorbei ist", erklärte Phelps. "Aber es war die richtige Entscheidung, mit einem kleinen, schnellen Schwung anzuschlagen. Wenn ich geglitten wäre, dann wäre ich wohl zu spät gekommen."

Zeitplan Alle Olympia-Entscheidungen zum Durchklicken
Peking 2008 Die Sportstätten im Überblick

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Tropischer Sommer mit neuen Styles für sonnige Tage
jetzt bei C&A
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018