Sie sind hier: Home > Sport >

2. Spieltag - Fußball-Bundesliga: Werder Bremen verpasst gegen Schalke 04 den Sieg

...

Werder Bremen - FC Schalke 04  

Bremen verpasst ersten Saisonsieg

23.08.2008, 19:20 Uhr | dpa

Frank Baumann und Kevin Kuranyi im Duell (Foto: dpa)Frank Baumann und Kevin Kuranyi im Duell (Foto: dpa)Auch mit Claudio Pizarro ist Werder Bremen in der Bundesliga nicht in die Erfolgsspur zurückgekehrt. Im ersten Spiel mit dem zurückgeholten Angreifer kam der Vizemeister vor 42.100 Zuschauern im ausverkauften Weser-Stadion gegen den FC Schalke 04 nicht über ein 1:1 (0:0) hinaus und bleibt weiter sieglos.

Torsten Frings (64.) brachte die Gastgeber in Führung. Doch Heiko Westermann (85.) glich für die Schalker aus, die eine gelungene Generalprobe für das Rückspiel in der Champions-League-Qualifikation bei Atlético Madrid feierten.

Abstimmung Wählen Sie das beste Foto des 2. Spieltags
Aktuell Die Bundesliga-Tabelle
Aktuell Die Torjägerliste der Bundesliga

Bremen verpasst frühe Führung

Der für ein Jahr vom FC Chelsea ausgeliehene Pizarro hätte sich nach nur acht Minuten wieder in die Herzen der Bremer Fans zurückschießen können. Glänzend in Szene gesetzt von seinem Sturmpartner Markus Rosenberg stand der Peruaner plötzlich völlig frei, machte noch einen Schlenker und scheiterte dann an Schalkes Torhüter Mathias Schober. Rosenberg selbst hatte nur sechs Minuten später die Werder-Führung auf dem Fuß, kam nach einem Fehler von Schalkes Abwehrchef Marcelo Bordon aber einen Schritt zu spät.

Statistiken & Co. Vereinsinfos Bremen | Vereinsinfos Schalke

Bordon hat Schalker Tor auf dem Fuß

In einem munteren und ansehnlichen Spiel blieben die ersatzgeschwächten Gäste, die unter anderem auf ihre verletzten Millionen-Einkäufe Jefferson Farfán und Orlando Engelaar verzichten mussten, die Antwort nicht schuldig. Werders zum Teil anfällige Abwehr musste alle Kräfte aufbieten, um einen Schuss von Bordon nach einer Ecke von Ivan Rakitic aus der Gefahrenzone zu bugsieren (19.).

Ausgeglichene erste Halbzeit

Da in dieser Szene eigentlich schon geschlagene Bremer Torhüter Tim Wiese stellte kurz vor dem Halbzeitpfiff sein Können unter Beweis. Zunächst kratzte der 26-Jährige einen strammen Schuss von Halil Altintop aus dem rechten unteren Eck (24.) In der letzten Minute vor der Pause nahm er Schalkes Sturmführer Kevin Kuranyi mit einem tollen Einsatz den Ball vom Fuß. Da auch Werder weitere Chancen von Pizarro (36.) und Rosenberg (45.+1) vergab, ging das Unentschieden zur Pause insgesamt in Ordnung.

Frings bringt Werder in Führung

Nach dem Wiederanpfiff verflachte die Partie. Beide Teams leisteten sich viele Stockfehler, weitere Tormöglichkeiten ergaben sich zunächst kaum. Erst Frings brach den Bann, als er aus 14 Metern platziert und unhaltbar für Schober zur umjubelten Bremer Führung einschoss. Präziser Vorarbeiter war der Ex-Schalker Mesut Özil.

Westermann rettet Königsblau

Nur zwei Minuten später hätte Daniel Jensen die Vorentscheidung besorgen können, aber Schober parierte erneut glänzend. So blieb es bis in die Schlussphase hinein spannend. Schalke bäumte sich auf, setzte nach und wurde mit dem Ausgleich von Westermann belohnt.

Bundesliga-Forum Ihre Meinung zählt!

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Summer Sale bei TOM TAILOR: Sparen Sie bis zu 50 %
jetzt im Sale
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018