Sie sind hier: Home > Sport >

FC Bayern München: Oliver Kahn will jetzt "auf die innere Stimme hören"

...

FC Bayern München  

Kahn vor Abschiedsspiel: "Auf die innere Stimme hören"

27.08.2008, 14:35 Uhr | sid

Oliver Kahn will das Leben genießen. (Foto: imago)Oliver Kahn will das Leben genießen. (Foto: imago) Der langjährige Torhüter des FC Bayern München und Ex-Nationaltorwart Oliver Kahn lässt seine Zukunft weiterhin offen. "Jetzt mache ich erst mal das, was mir Spaß bereitet. Ich werde nichts überstürzen. Die Zeit möchte ich mir nehmen, um wirklich rauszufinden, was mir gut tut", sagte der Ex-Nationalspieler vor seinem Abschiedsspiel am kommenden Dienstag (20.00 Uhr/live im ZDF) der "Sport Bild".

FC Bayern Rückendeckung für Klinsmann
User-Meinungen "Buddhas schießen keine Tore"

Spekulationen über Hoeneß-Nachfolge

Der 39-Jährige wird nach seinem Rücktritt immer wieder als Nachfolger von Uli Hoeneß als Manager bei Bayern München ins Gespräch gebracht. Hoeneß hört Ende 2009 auf und wechselt beim Rekordmeister ins Präsidium. Eine klare Absage erteilte der dreimalige Welttorhüter auch Spekulationen über ein eventuelles Comeback im Ausland. "Das war nicht im Ansatz eine Überlegung wert, noch mal ins Tor zurückzukehren."

Anfragen aus der Wirtschaft

Derzeit sei vielmehr "der Trainerschein ein Thema. Seminare und Studium auch." Zudem will Kahn in Asien nach jungen Talenten suchen und habe viele Anfragen aus der Wirtschaft, die sich mit dem Thema Motivation beschäftigen würden. Außerdem wird der frühere Bayern-Torwart künftig die Länderspiele der Nationalmannschaft für das ZDF kommentieren.

Auf die innere Stimme hören

Stress will Kahn, der zuletzt Urlaub und Freizeit genoss, in Zukunft aber nicht aufkommen lassen: "Ich werde auf meine innere Stimme hören und mache nur Dinge, die mir auch Spaß machen."

Gerd Müller Der Bomber rätselt über Kloses Formschwäche

Abschiedsspiel gegen DFB-Team

Am 2. September findet das Abschiedsspiel des 86-maligen Nationalspielers in der Münchener Allianz Arena statt. Dabei trifft der amtierende deutsche Meister und Pokalsieger Bayern München auf die deutsche Nationalmannschaft.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Strafft effektiv: der NIVEA Q10 figurformende Shorty
jetzt 30% günstiger auf NIVEA.de
Anzeige
EntertainTV Plus mit 120,- € TV-Bonus sichern!*
hier EntertainTV Plus bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018