Sie sind hier: Home > Sport >

Die Suche nach dem Vettel-Nachfolger

...

Scuderia Toro Rosso  

Die Suche nach dem Vettel-Nachfolger

02.09.2008, 12:18 Uhr | dpa

Zwei Kandidaten für ein Cockpit: Buemi (li.) und Sato (Fotos: imago)Zwei Kandidaten für ein Cockpit: Buemi (li.) und Sato (Fotos: imago) Auf der Suche nach einem Nachfolger für den zu Red Bull abwandernden Sebastian Vettel testet Toro Rosso Nachwuchshoffnung Sebastien Buemi und Routinier Takuma Sato. Der 19 Jahre alte Schweizer GP2-Pilot und der zuletzt arbeitslose Japaner sollen sich Mitte September bei den Testfahrten im spanischen Jerez beweisen.

Foto-Datenbank Die besten Bilder von Toro Rosso

"Die Zeit ist gekommen, für das nächste Jahr einen passenden Ersatz für Vettel zu finden", sagte Teamchef Franz Tost. Der Heppenheimer Vettel wechselt zur kommenden Saison als Nachfolger des Briten David Coulthard zu Red Bull.

Video

Sato: "Froh, dass ich die Chance erhalte"

"Buemi ist ein klarer Kandidat, weil er nicht nur Teil der Red-Bull-Familie ist, sondern zurzeit auch sehr gute Leistungen in der GP2-Serie zeigt", erklärte Tost. Buemi ist nach acht von zehn Saisonrennen Fünfter der Nachwuchsklasse. Der 31 Jahre alte Sato hat bislang 90 Formel-1-Rennen bestritten. Nach vier Rennen in dieser Saison verlor der Japaner jedoch seinen Platz im Cockpit, als der Super-Aguri-Rennstall sich wegen finanzieller Probleme aus der Königsklasse zurückzog. "Ich bin sehr froh, dass ich die Chance erhalte, wieder am Steuer eines Formel-1-Autos zu sitzen", sagte Sato.

Video
Video

Das Formel-1-Forum Diskutieren Sie mit!
Video-Archiv Videos zur Formel-1-Saison 2008

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
Nur noch heute: Gutschein im Wert von bis zu 40,- €
jetzt sichern bei MADELEINE
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018