Sie sind hier: Home > Sport >

Formel 1: Die Strafen gegen McLaren-Mercedes im Überblick

...

Formel 1  

2008: Die Strafen gegen McLaren im Überblick

08.09.2008, 15:23 Uhr | dpa

Der aberkannte Sieg von Lewis Hamilton beim Großen Preis von Belgien ist die siebte schwerwiegende Strafe für das McLaren-Mercedes-Team in dieser Formel-1-Saison. Der Strafenkatalog:

Großer Preis von Malaysia: Nach der Qualifikation werden Hamilton und Teamkollege Heikki Kovalainen um jeweils fünf Plätze strafversetzt. Die Rennkommissare urteilen, die beiden Silberpfeil- Piloten hätten Nick Heidfeld (BMW-Sauber) und Fernando Alonso (Renault) durch langsames Fahren behindert. Hamilton startet als Neunter und wird Fünfter, Kovalainen fährt von Rang acht auf Platz drei. Weltmeister Kimi Räikkönen gewinnt im Ferrari.

Großer Preis von Kanada: Hamilton fährt im Rennen in der Boxengasse auf Räikkönens Ferrari auf. Für den folgenden WM-Lauf in Frankreich wird er mit einer Strafe von zehn Startplätzen belegt.

Großer Preis von Frankreich: Kovalainen soll in der Qualifikation Red-Bull-Fahrer Mark Webber behindert haben und wird um fünf Plätze nach hinten gestuft. Im Rennen wird der nach dem Boxengassen-Unfall von Kanada bereits zwangsversetzte Hamilton nach der ersten Runde mit einer Durchfahrtstrafe belegt. Er soll in einer Schikane abgekürzt und sich so einen Vorteil verschafft haben. Der Brite wird Zehnter, Kovalainen Vierter. Ferrari-Mann Felipe Massa gewinnt.

Großer Preis von Belgien: Kovalainens Aufholjagd wird von den Rennkommissaren gestoppt, nachdem er beim Überholen Webber ins Auto gefahren war. Der Finne erhält eine Durchfahrtstrafe. Nach dem Rennen wird Teamgefährte Hamilton wegen eines Manövers gegen Räikkönen der Sieg aberkannt. Der 23-Jährige soll in einer Schikane abgekürzt haben. Er wird mit einer 25-Sekunden-Strafe belegt und fällt auf Rang drei zurück. Neuer Sieger ist Ferrari-Pilot Felipe Massa, der damit im Titelkampf den Rückstand auf Hamilton auf zwei Punkte

Liebe Leserinnen und Leser,

in Kürze werden wir unsere Community grundlegend neu gestalten. Wir wollen den Kontakt zu Ihnen vertiefen. Die Redaktion wird im Kommentarbereich aktiver sein, sodass Sie auch mit Redakteuren diskutieren können. Ab dem 29. Mai werden die bisherigen Community-Funktionen nicht mehr zur Verfügung stehen. Nach einer Pause von wenigen Tagen freuen wir uns darauf, Sie in unserer neuen Community begrüßen zu dürfen. Einen Überblick über die neuen Funktionen erhalten Sie hier. Leider wird es nicht möglich sein, alte Accounts und Kommentare zu übernehmen. Alle bisherigen Daten werden gelöscht.

Das Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
EntertainTV nur 5,- € mtl. für MagentaZuhause Kunden
jetzt EntertainTV dazubuchen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018