Sie sind hier: Home > Sport >

FC Bayern München: Franz Beckenbauer soll Ehrenpräsident werden

...

FC Bayern München  

Wird Beckenbauer Ehrenpräsident beim FC Bayern?

29.09.2008, 13:59 Uhr | von Jörg Runde, sid

Rummenigge und Beckenbauer im Gespräch. (Foto: imago)Rummenigge und Beckenbauer im Gespräch. (Foto: imago) Karl-Heinz Rummenigge vom deutschen Fußball-Meister Bayern München will Präsident Franz Beckenbauer auch nach dessen Abschied von der Vereinsspitze 2009 an den Klub binden. Rummenigge hofft, dass der Kaiser den Münchnern als Ehrenpräsident weiter zur Verfügung steht.

"Ich würde es sehr begrüßen, denn Franz hat auf allen Ebenen zu den größten Erfolgen beigetragen", sagte Rummenigge dem "kicker".


Wie lange geht das gut? Die Meinung der t-online-User
Video Netzer: Bayern wird Meister
Kommentar Klinsmann unter Druck
Zum Durchklicken Die Elf des 6. Spieltags
Sonntagsspiele Frankfurt rettet Remis

Kommt Kahn?

Beckenbauer, der seit 1994 Präsident des Klubs ist, soll Ende 2009 vom derzeitigen Bayern-Manager Uli Hoeneß als Vereinsvorstand abgelöst werden. Ein Nachfolger des Managers ist unterdessen noch nicht bekannt. In der Vergangenheit war vor allem der ehemalige Bayern-Torwart Oliver Kahn immer wieder als potenzieller Hoeneß-Erbe genannt worden.

Foto-Show Franz Beckenbauer - Bilder einer einzigartigen Karriere
Aktuell Die Bundesliga-Tabelle

Klinsmann hat kein Problem

Auch der jetzige Bayern-Trainer Jürgen Klinsmann hatte zu Beginn seines Arbeitsverhältnisses betont, er könne sich eine Zusammenarbeit mit dem Ex-Nationaltorwart durchaus vorstellen.

Sportblog Mainz ist auf den Jörn gekommen
Bundesliga-Forum Ihre Meinung zählt!

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
EntertainTV nur 5,- € mtl. für MagentaZuhause Kunden
jetzt EntertainTV dazubuchen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018